Test

Best of Test 2016 – alle Testsieger des Jahres im Überblick

ENDURO Ausgabe #021: 8 moderne XC-Bikes im Vergleichstest

Hier gehts zum Artikel: 8 moderne XC-Bikes im Vergleichstest
Hier gehts zum Artikel: 8 moderne XC-Bikes im Vergleichstest

Sie sind schnell, effizient und stecken einiges weg: Moderne Cross Country-Bikes beweisen bei immer anspruchsvolleren World Cup-Rennen regelmäßig, wie potent sie angeblich sind. Doch welches von ihnen macht auch abseits der Rennstrecke Spaß und worauf kommt es wirklich an? Wir haben es herausgefunden.

Testsieger: Pivot Mach 4 Carbon

Pivot Mach 4 Carbon | 4.999 € | 11,62 kg | Federweg (v/h) 120/115 mm
Pivot Mach 4 Carbon | 4.999 € | 11,62 kg | Federweg (v/h) 120/115 mm

Pivot verspricht nicht zu viel und definiert mit dem Mach 4 Carbon die Performance von XC-Bikes neu. Das Rad fährt sich sehr effizient bergauf und lässt in der Abfahrt das gesamte Testfeld hinter sich! Verdienter Testsieg!

Kauftipp: Giant Anthem SX Advanced

Giant Anthem SX Advanced | 4.599 € | 12,01 kg | Federweg (v/h) 120/100 mm
Giant Anthem SX Advanced | 4.599 € | 12,01 kg | Federweg (v/h) 120/100 mm

Das Giant Anthem SX Advanced überzeugt erneut mit einem sehr ausgewogenen Handling und sorgt so für massig Fahrspaß bergab! Dank des potenten Fahrwerks und der stimmigen Ausstattung ist es ein XC-Bike für Downhiller und ein Enduro für Cross-Country-Racer. Bergauf zeigt es minimale Schwächen. Dennoch: unser Kauftipp!

Alle Bikes im Test: Canyon Lux CF 9.9 Race | Giant Anthem SX Advanced | Pivot Mach 4 Carbon | ROSE THRILL HILL 3 27,5″ 2016 | ROTWILD R.R2 FS 29 Evo | SCOTT Spark 710 | Specialized Epic Elite Carbon 29 World Cup | Trek Top Fuel 9.8 SL

PS: Leserumfrage 2017 - Feedback geben und gewinnen: Unter allen Teilnehmern bei unserer Leserumfrage verlosen wir ein edles Trek Slash 2018 in der Topausstattung! Klicke hier um mitzumachen!