X

Fotostory: Training und Prolog bei der EES in Treuchtlingen

Beim letzten Stopp der European Enduro Series in Treuchtlingen zeigte sich der Spätsommer ausnahmsweiße mal von seiner besten Seite. Bei strahlendem Sonnenschein trainierten heute die gut 300 Teilnehmer auf den kurzen, aber technisch anspruchsvollen Strecken in der Mitte Frankens. Beim anschließenden Prolog konnten sich die Teilnehmer dann das erste Mal im Kampf gegen die Uhr Weiterlesen…

Rider’s Recap: Das war die Specialized-SRAM Enduro Series

Vergangenes Wochenende fand die Specialized-SRAM Enduro Series 2014 mit dem Rennen in Leogang einen würdigen Abschluss. Insgesamt sieben Rennen fanden dieses Jahr im Rahmen der deutschsprachigen Serie statt. Wir blicken auf die SSES-Saison 2014 zurück und haben dazu einige regelmäßige Starter um ihr persönliches Jahresfazit gebeten. Gleich zu Beginn des Jahres ein Doppelschlag: Nur wenige Weiterlesen…

Deutsche Enduro Meisterschaften: Anmeldung noch möglich

Am Wochenende endet die Voranmeldung für Lizenzfahrer zur Deutschen Meisterschaft MTB-Enduro. Das Fahrerfeld ist bereits jetzt top besetzt. Hobbyfahrer, Junioren und Masters können sich noch bis zum 5. Oktober anmelden. Die zahlreichen Meldungen zur Deutschen Meisterschaft MTB-Enduro lassen am 11. und 12. Oktober im Rahmen der „Cube Stage Challenge“ spannende Wettkämpfe erwarten. Unter anderem werden Weiterlesen…

Rennbericht: Bluegrass Enduro Tour Runde #5 – Guebwiller

Die 330 Plätze, die für die Bluegrass Enduro Tour in Guebwiller zur Verfügung standen, waren innerhalb weniger Minuten nach Beginn der Anmeldungen ausverkauft. Dieses vorletzte Rennen der Serie 2014 wurde von den Enduro-Fans wahrhaft herbeigesehnt! Bei den Favoriten war man besonders auf das Duell an der Spitze zwischen Nicolas Lau, dem Sieger beim Saisonstart in Weiterlesen…

Das erste Mal Enduro: Rotwild Teamfahrer auf Entdeckungsreise

Sofia Wiedenroth, AMG ROTWILD MTB Racing Team, und Stefan Kudella, Rotwild Gravity-Spezialist, reisten am vergangenen Wochenende nach Leogang/Saalbach-Hinterglemm. Die Abschlussstation der SSES Enduro Series zählt laut den Experten sicherlich zu einer der anspruchsvollsten Strecken. Die gewerteten Abschnitte waren durchweg lang und kraftraubend – sowohl in den Uphill- als auch auf den langen und anspruchsvollen Abfahrtspassagen. Weiterlesen…

Im Gespräch: SSES-Gesamtsieger & Focus-Pilot Fabian Scholz

Jetzt, da sich die Blätter langsam wieder bunt färben und die Temperaturen fallen neigen sich auch die ersten Enduro Rennserien ihrem Ende. Am vergangenen Wochenende fand im österreichischem Leogang der letzte Lauf der Specialized SRAM Enduro Series statt welchen Tobias Reiser für sich entscheiden konnte. Die Gesamtwertung gewann jedoch sein Team-Manager und Kollege Fabian Scholz Weiterlesen…

Race Report: EquinoXX 2014 Enduro Bike

Am 13. und 14. September 2014 fand im Kanton Jura (Schweiz) die fünfte Ausgabe des EquinoXX Enduro Bike statt. Die Verantwortlichen hatten sich für diese Ausgabe einige Innovationen ausgedacht, die das Starterfeld bespaßen sollten. Um unseren Sport einem breiten Publikum zu präsentieren, wurde eine Stage in der Altstadt von Delémont verlegt, wo sie zahlreiche Blicke Weiterlesen…

Racereport: Das SSES Finale 2014 in Leogang/Saalbach Hinterglemm

Nach einer großartigen und langen Saison hieß es dieses Wochenende für die Teilnehmer der Specialized-SRAM Enduro Series noch ein letztes Mal alles zu geben. In atemberaubender, alpiner Kulisse kämpften sich die 220 Fahrer beim finalen Stopp der Rennserie durch fünf kräftezehrende Stages. Neben spaßigen Flowabschnitten sorgten felsdurchsetzte Trails, zahlreiche Wurzelfelder und kniffelig zu fahrende Steilstücke Weiterlesen…

Fotostory: Training & Prolog SSES #6 Leogang/Saalbach Hinterglemm

Bei bestem Wetter trainierten heute die 230 Teilnehmer der Specialized-SRAM Enduro Series in Leogang/Saalbach die fünf (bei den Amateuren vier) Stages des z.T. äußerst anspruchsvollen Rundkurses zwischen Leogang und Saalfelden. Zahlreiche verwurzelte und verblockte Steilstücke forderten auch die Besten unter den Fahrern, während die nicht so Routinierten an einigen Stellen ihr Bike auch mal Schieben Weiterlesen…

Swiss Epic Tag #4 – Team Centurion-Vaude in Gesamtführung

Mit 3333 standen in der heutigen vierten Etappe die meisten Höhenmeter des ganzen Rennens an. Der Rundkurs führte über 74 Kilometer von Grächen nach Grächen. Den Tagessieg holte sich heute das Team CENTURION VAUDE mit Daniel Geismayr und Jochen Käss, welches da- mit die Gesamtführung übernahm. Bei den Frauen bleiben Annika Langvad und Ariane Kleinhans, Weiterlesen…