X

Dauertestbike-Review #02: Bergamont Threesome EX MGN

Direkt nach dem feucht-fröhlichen Rennen in Kirchberg gibt’s das zweite Update unseres Dauertestbikes Threesome EX MGN von Bergamont. Lange war es still um das Bergamont. Das hat allerdings auch seine Gründe, denn das Rad funktioniert nach nun 2,5 Monaten im Testeinsatz inklusive fünf Renneinsätzen immer noch tadellos.

bergamont threesomeFragliche Methode zur Lackpflege: Fango Packung in Kirchberg.

Der Antrieb wurde mittlerweile wieder auf die anfängliche 2-fach Lösung zurück gebaut. Ausgenommen vom Fahrwerk befindet sich das Rad nun also wieder in der Originalkonfiguration. Trotz frühzeitiger Beschädigung hält das Hinterrad seither durch. Mit der leichten Acht kann man leben. Verschleißerscheinungen gab es bisher nur beim Antrieb. Das Tretlager musste ersetzt werden und das X0 Schaltwerk wurde crashbedingt durch ein X9 ersetzt.

Zwischenfazit: Solide.Sorgenfrei.Schnell – das sind zumindest mal drei Eigenschaften, die das Bergamont gut beschreiben. Wir freuen uns auf weitere Testkilometer.

Hier geht es zum vorherigen Bericht: #01

Neu: Hol dir jetzt ENDURO für Google Currents, um unsere Artikel auf deinem Smartphone oder Tablet zu lesen. Schöner wirds nicht! Jetzt ausprobieren!

Rose Super Enduro Bike_-2
Super Enduro: Das Rose Sky Fire 2014

Vergangene Woche stellte der Bikehersteller und Versandhändler Rose sein 2014-Line-Up vor. Als eines der Highlights wurde das Sky Fire als...

Schließen