Die beste absenkbare Sattelstütze: 9point8 Fall Line

9point8-Testsieger

Bei diesem Level des Wettbewerbs war es unwahrscheinlich, dass ein Newcomer das Feld anführen würde, aber die kanadische Firma 9point8 hat etwas wirklich Spezielles im Programm. Die neue Fall Line-Stütze mit 150 mm Länge (auch in 75, 100 und 125 mm erhältlich) wird in Kanada designt, getestet und zusammengebaut und strahlt dank versenkter Schrauben und dank der Titanbauteile Qualität aus jeder Pore. Die Fall Line nutzt die von 9point8 patentierte DropLoc-Technologie, die ein nahtloses Verstellen ermöglicht und bei einem Defekt des Zugs die Sattelstütze in ihrer Höhe arretiert.

Die Erstmontage ist etwas komplizierter als bei anderen Modellen und man sollte der Anleitung haargenau folgen, um nicht wahnsinnig zu werden. Ist sie aber einmal montiert, kann sie werkzeuglos entnommen werden, da alle Einstellungen und Kabelspannungen durch den cleveren Verschluss erhalten bleiben. Der Daumen-Hebel kann sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Position (unter oder über dem Lenker) montiert werden, wodurch man ihn immer ergonomisch optimal positionieren kann.

Man sieht deutlich, dass 9point8 Wert auf Ingenieurskunst legen: Die Sattelklemmung ist ein markantes Kunstwerk, stabil und unverwüstlich, mit Titanschrauben, um möglichst leicht zu bleiben. Die Sattelstreben werden seitlich und nicht von oben eingeschoben, sodass die Montage des Sattels innerhalb von Sekunden geschehen ist. Um die Hubgeschwindigkeit einzustellen, kann der Luftdruck in der Stütze von 20–40 psi eingestellt werden. Dafür wird der Sattel abgeklappt, um ans Ventil zu kommen. 9point8 liefert sogar einen Drehmomentschlüssel mit, damit die Sattelstütze korrekt geklemmt wird.

Auch im Dauertest funktioniert die Fall Line hervorragend. Nach Tausenden von Kilometern war noch immer kein seitliches Spiel am Sattel zu spüren und die Zuverlässigkeit war tadellos. Auslösung, Verstellung und Fixierung funktionierten bei jeder Temperatur oder Sitzposition. Montiert man den Umschalthebel unterm Lenker, passt alles perfekt, man findet ihn blind und ein Auslösen gelingt mit geringstem Druck. Als wir die Stütze auseinandernahmen, offenbarte sich ein simples Inneres, zu dem es Online-Wartungs-Anleitungen gibt. Ein auf die Stütze gedruckter QR-Code führt direkt zu den Videos – das ist Liebe zum Detail. So kann auch der untalentierteste Mechaniker diese absenkbare Sattelstütze selbst servicen. Falls es doch einmal Probleme gibt, hilft die zweijährige Garantie.

Die 9point8 Fall Line ist eine außergewöhnliche absenkbare Sattelstütze, deren Verarbeitung und Verlässlichkeit neue Maßstäbe setzt. Die Montage dauert zwar etwas länger, der reibungslose Betrieb und das clevere Design befördern diese Stütze jedoch unangefochten an die Spitze – Testsieg!

Preis: 499 € | Gewicht: 618 g | Mehr Infos: 9point8.ca

+ klassenbeste Verarbeitung und überragendes Design
+ absolut zuverlässige Funktion
komplizierte Montage
Preis

PS: Leserumfrage 2017 - Feedback geben und gewinnen: Unter allen Teilnehmern bei unserer Leserumfrage verlosen wir ein edles Trek Slash 2018 in der Topausstattung! Klicke hier um mitzumachen!

Über den Autor

Trev Worsey

Seit den frühen 90ern mit dem Bike-Virus infiziert, arbeitete Trev zunächst als Wissenschaftler und Statistiker, bevor ihn Bikes und Berge endgültig zu sich riefen. Nach sieben Jahren als Mountainbike-Guide wechselte er dann zu ENDURO, wo er sich seitdem von unserem UK-Office aus um News, Storys und Testberichte für unsere Website und die Ausgaben kümmert.