X

Eurobike 2013: NS Bikes Snabb Enduro

eurobike-2013-ns-bikes-snabb-enduro-3

Am Stand von NS Bikes gab es das neue Snabb zu sehen – ein Endurobike mit 163mm Federweg und 650B Laufrädern, das sich des gleichen Hinterbaukonzepts bedient, wie der ebenfalls neu vorgestellte Downhiller.

Snabb ist schwedisch und bedeutet “schnell” – und so sieht die neue Kreation von NS Bikes auch aus. Die Neongelb/Schwarz-Farbkombi unterstützt die aggressive Rahmenform und lässt auf ein abfahrtshungriges Enduro Bike schließen, die Geometrie mit kurzen 433mm Kettenstreben und 66° Lenkwinkel gibt dem Recht.

eurobike-2013-ns-bikes-snabb-enduro-1

Der Dämpfer im Viergelenk-Hinterbau ist schwimmend montiert und wird von beiden Seiten angesprochen. Wer sich nicht auf die 650B Laufräder einlassen will, kann das Bike mittels anderer Ausfallenden auch auf 26″ stellen.

eurobike-2013-ns-bikes-snabb-enduro-5

Dank wechselbarer Ausfallenden lässt sich das NS Bikes Snabb sowohl mit 26″ als auch mit 650B Laufrädern aufbauen

Das NS Bikes Snabb ist als Rahmenkitt mit RockShox Monarch RC3 Dämpfer für 2.139,- Euro oder wie abgebildet als Komplettbike für 3.799,- Euro erhältlich.

Mehr Infos: NS Bikes Homepage

Text & Fotos: Aaron Steinke

Neu: Hol dir jetzt ENDURO für Google Currents, um unsere Artikel auf deinem Smartphone oder Tablet zu lesen. Schöner wirds nicht! Jetzt ausprobieren!

eurobike-2013-dirty-saddle-1
Eurobike 2013: leichte DIRTY Native Sättel speziell für Enduro

Mit dem DIRTY Project stellt Selle San Marco eine Vielzahl technisch und optisch interessanter Mountainbike Sättel bereit. Wir haben uns...

Schließen