Eurobike is on! Wir sind natürlich vor Ort und präsentieren euch hier interessante Entdeckungen von Tag 1. Viel Spaß beim stöbern!

DMR V-Twin Clipless Pedal

Eurobike 2016 TW Enduro Magazine-1232

Die neuen DMR V-Twin Pedale vereinen, ähnlich wie Shimanos lang bewährte DX-Pedale, einen Klickpedal-Kern (Shimano SPD kompatibel) mit einem großen Aluminiumkäfig für maximalen Halt und gute Kontrolle. Wer sich noch mehr Grip wünscht, kann pro Pedal zusätzlich bis zu acht der extra-langen DMR Terror Pins montieren oder über Spacer die Kontaktfläche der Pedale an seinen Schuh bzw. die persönlichen Vorlieben anpassen. Das Gewicht soll bei 480 g für die Standard-Version mit Stahlachse und bei rund 300g für die Magnesium/Titan-Variante liegen. Die Pedale werden in fünf Farben verfügbar sein, der Preis steht noch nicht fest. Unserer Meinung nach sehen die Pedale durchaus vielversprechend aus – wie sind gespannt wie sie sich in der Praxis schlagen werden. | dmrbikes.com


Ritchey Stem Mount für Actioncams und Licht

Ritchey-Go-Pro-Mount-EUROBIKE-1 Eurobike-2016-Ritchey-20

Für ein aufgeräumtes Cockpit: Dank diesem kleinen Schmiedeteil finden an Ritchey-Vorbauten in Zukunft auch auch GoPro, SRM-Display oder eine Supernova-Leuchte einen sicheren Platz. 19,90 €/19,95 USD, inkl. verlängerter Vorbau-Schrauben. | ritcheylogic.com


Zwischen all den gehypten neuen Produkten in den Messehallen versprüht das alte Mavic-Serviceauto charmanten nostalgischen Charme und zieht mindestens genauso viele Blicke auf sich wie so mancher Carbon-Laufradsatz.
Zwischen all den gehypten neuen Produkten in den Messehallen versprüht das alte Mavic-Serviceauto charmanten nostalgischen Charme und zieht mindestens genauso viele Blicke auf sich wie so mancher Carbon-Laufradsatz.

Ritchey Trail 40 wheels

Eurobike-2016-Ritchey-37

Ritcheys Trail-Linie ist um eine Laufrad-Option reicher: Der Trail 40-Laufradsatz kommt – der Name verrät es schon – mit 40 mm breiten Felgen in einer 27,5″- und einer 29″-Variante mit je 28 Speichen. Der Trail 40 LRS wiegt 1.950 g und kostet 779,90 € bzw. 839,90 USD. | ritcheylogic.com


Reverse Reach Adjust Headset

Eurobike-2016-Reverse-11

Clever: Das Reach Adjust Headset von Reverse Components lässt dich den Reach deines Bikes um 6 mm verlängern oder verkürzen und so die Geometrie weiter an deine Präferenzen anpassen. Funktionert mit 1 ⅛ Zoll Gabeln in 1.5” Steuerrohren (Top Cup: 1.5” semi integrated – ZS49 | Lower Cup: 56mm Zero Stack – ZS56 / 1.5 External Cup – EX49. 99.90 Euro | reverse-components.com


ONZA Aquila

Gemeinsam mit Downhill-Dominator Aaron Gwin hat ONZA einen neuen Reifen entwickelt: den Aquila. Er verfügt über die gleiche Karkasse wie der bereits bekannte IBEX DH und wird sowohl mit einer 45a- als auch der super griffigen GRP40a-Mischung ab Frühjahr nächsten Jahres erhältlich sein. Das Gewicht wird bei ca. 1.250 g liegen. Optisch ähnelt der Reifen dem MAXXIS Minion oder dem Specialized Butcher, an deren Entwicklung Aaron in der Vergangenheit ebenfalls beteiligt war. In der Szene wird er deshalb auch liebevoll der Gwinio genannt. | onza-tires.com


Stan’s NoTubes Flow MK3

stans-flow-mk3-eurobike-001

Die Stan’s NoTubes Flow und Flow EX gehören zu den beliebtesten Felgen am Nachrüstmarkt, jetzt präsentiert Stan’s NoTubes mit der Flow MK 3 die dritte Generation mit einem völlig neuem Felgenprofil. Leichter, steifer und stabiler soll die 29 mm breite Felge sein, die auch als Komplett-Laufradsatz mit Stan’s NEO-Naben und 32 Sapim Force-Speichen erhältlich ist. Die Felgen gibt es ab sofort für 99,95 € das Stück, den Laufradsatz mit einem Gewicht von 1.807 g (29″: 1.918 g) für 599 €. Neben der Flow MK3 bekommen auch die Crest- (23 mm) und Arch-Felgen (26 mm) die neuen Features der MK3-Generation spendiert. | notubes.com


Schön oder nicht schön? Wirklich beantworten lässt sich die Frage nicht. Klar ist jedoch, das Gold schon immer das Element des Begehrens darstellt. Ob jedoch auch für das BMC Kriege und Eroberungszüge ausbrechen, bleibt abzuwarten.
Schön oder nicht schön? Wirklich beantworten lässt sich die Frage nicht. Klar ist jedoch, das Gold schon immer das Element des Begehrens war. Ob jedoch auch für das BMC Kriege und Eroberungszüge ausbrechen, bleibt abzuwarten.

Propain Rage Carbon in der limitierten First Edition

Propain-Rage-Carbon-Tyee-AM-Eurobike-1

Propain präsentiert eine Carbon-Version des bekannten Rage-Downhillbikes. Das Rad wurde gemeinsam mit dem Propain Dirt Zelvy-Team entwickelt und verfügt neben variablen Kettenstreben (445/459) über einen um 3 cm anpassbaren Reach. Realisiert wird das über Inserts im Steuerrohr. Der 3,1 kg schwere Rahmen ist in zwei Größen (S/M; L/XL) erhältlich. Das hier gezeigte Bike ist eine Limited First Edition, die noch bis Oktober zu einem Preis von 4.999 € bestellt werden kann. Geliefert wird es dann Anfang 2017. | propain-bikes.com


Liv Hail Advanced

Das Topmodell Liv Hail Advanced 0 geht ab November für 6.999 € über den Ladentisch.
Das Topmodell Liv Hail Advanced 0 geht ab November für 6.999 € über den Ladentisch.

Liv präsentiert mit dem Hail ein waschechtes Endurobike für weibliche Kunden. Das Rad verfügt über 160 mm Federweg an Front und Heck und einen schicken Carbon-Hauptrahmen. Das gute Stück wird in vier Modellen zu Preisen von 3.199 € bis 6.999 € und in vier Größen (XS, S, M, L) ab November des Jahres erhältlich sein. Die Decals auf den Felgen des hier fotografierten Top-Modells entsprechen ebenso wie der verbaute FOX X2-Dämpfer nicht dem Serienspec. | giant-bicycles.com


Cane Creek OPT-Dämpferremote

Mit dem neuen OPT-Remotehebel lässt sich der Climb Switch stufenlos vom Lenker aus verstellen.
Mit dem neuen OPT-Remotehebel lässt sich der Climb Switch stufenlos vom Lenker aus verstellen.

Der kleine, goldene Climb Switch-Hebel ist seit Jahren an vielen Dämpfern von Cane Creek zu finden. In Zukunft muss man als Fahrer eines DB Inline oder DB COIL IL jedoch nicht mehr die Hände vom Lenker nehmen, um ihn zu betätigen, sondern kann alles entspannt vom Lenker aus erledigen. Der Seilzug lässt sich sowohl von oben als auch von unten an den Dämpfer heranführen. Passend zum Dämpfer-Remote bietet Cane Creek auch einen Hebel zur Verstellung der meisten am Markt erhältlichen Teleskopsattelstützen an.

Cane-Creek-Eurobike-1

Das OPT Remote-System ist mit allen DB Inline- oder DB COIL IL-Dämpfern kompatibel.
Ebenfalls neu: die Cane Creek VALT-Stahlfeder. Dank hochwertigerem Stahl spart sie 50–211 g im Vergleich zu einem herkömmlichen Modell und ist mit den Dämpfern vieler Hersteller kompatibel. | canecreek.com


Keiner strahlte auf der EUROBIKE mehr als der frischgebackene Olympia-Sieger Nino Schurter. Alle Technik-Fetischisten können sein Sieger-Bike aus Rio am SCOTT-Stand begutachten. Original-Dreck ist auch noch dran.
Keiner strahlte auf der EUROBIKE mehr als der frischgebackene Olympia-Sieger Nino Schurter. Alle Technik-Fetischisten können sein Sieger-Bike aus Rio am SCOTT-Stand begutachten. Original-Dreck ist auch noch dran.

Syntace MX Straight C33i Carbon

Syntace-MX-Straight-C33i-Carbon-2 Syntace-MX-Straight-C33i-Carbon-1
Syntace-MX-Straight-C33i-Carbon-3

Syntace goes Carbon! Und zwar in gewohnter Manier: Mit 40 mm Felgenbreite (33 mm Innenbreite) werden die Pneus sicher abgestützt. Die Syntace MX Straightpull-Nabe mit American Classic-Freilauf im Hinterrad kommt mit Evo6-Einbaubreite (148 x 12 mm) – das Vorderrad mit 15 x 110 mm Boost. Der Laufradsatz wiegt ca. 1.580 g und kostet 1.400 €. | syntace.de


Syntace Salz- und Pfeffermühle

Bei dem Preis muss man zwar ein Fan sein, doch die Salz- und Pfeffermühlen von Syntace sind ein schönes Liebhaberstück. Die Pfeffermühle integriert ein Schweizer Mahlwerk in die Syntace MX-Nabe, die Salzmühle trumpft mit einem Keramikmühlwerk auf, um vor Korrosion sicher zu sein. Den Syntace-Kult gibt es für 110 € pro Stück – oder zum Messepreis von 148 € für beide Mühlen. | syntace.de


Congrats!  Der ENDURO Best Brand Award für Dämpfer geht dieses Jahr an FOX Suspension!
Congrats!
Der ENDURO Best Brand Award für Dämpfer geht dieses Jahr an FOX Suspension!

E*thirteen TRS Race-Kassette

E13-TRS+-Cassette-Dropper-Post-Eurobike-1

Satte 511 % Bandbreite bietet die neue E*thirteen TRS Race-Kassette mit 9–46 Ritzeln. Das zweiteilige Ritzelpaket ist im oberen Bereich aus Aluminium, im unteren Teil aus Stahl gefertigt und sowohl mit Shimano als auch SRAM 11-fach-Antrieben kompatibel. Die Waage stoppt bei schlanken 280 g. Ein Preis ist uns aktuell noch nicht bekannt. | bythehive.com

Hier kommt ihr zu Tag 2 und Tag 3!

Text: Valentin Rühl Fotos: Trev Worsey, Christoph Bayer, Moritz Dittmar, Noah Haxel, Valentin Rühl