Das Rocky Mountain Altitude ist eines der wichtigsten Modelle der Kanadier, für 2018 wird das Trailbike umfassend überarbeitet. Das neue Altitude bekommt viele zeitgemäße Features und wird noch potenter, will dabei aber den klassischen Rocky-Attributen treu bleiben. Wir verraten euch, wie dieser Spagat gelingen soll.

Rocky Mountain gibt sich bei der Vorstellung des neuen Altitude gewohnt selbstbewusst:

„Oft kopiert, doch nie erreicht, das komplett neue Altitude übertrifft alles, was ein modernes Trailbike leisten soll.“

Aber langsam, den Slogan kennen wir doch schon – so wurde bereits das alte Altitude beworben. Ist das Neue am Ende nur aufgewärmte Mikrowellenkost oder doch ein frisch zubereitetes Gourmet-Menü?

Das Rocky Mountain Altitude 2018 im Detail

Das neue Altitude kommt wie der Vorgänger mit 150 mm Federweg am Heck und 160 mm an der Front, ansonsten ist aber kein Stein auf dem anderen geblieben. Das neue Bike wirkt deutlich aufgeräumter, insbesondere die Dämpferanlenkung wirkt nun eleganter. Rockys bekanntes RIDE-9-System wandert vom Rahmen in den Umlenkhebel und unterstreicht die neue Linienführung. Der neue Rahmen soll deutlich steifer sein, das Gewicht geben die Kanadier mit 2.470 g für den Rahmen in Größe M und den Dämpfer an. Das Topmodell soll damit auf ein Gesamtgewicht von 12,88 kg in Größe M kommen.

Viele Details wurden auf die heutigen Standards angepasst und sollen das Altitude fit für die Zukunft machen. Geschraubte Achsen, Boost-Naben und Dämpfer mit metrischen Einbaumaßen sind nur die Spitze des Eisbergs. Rocky verabschiedet sich von den bekannten Gleitlagern und setzt beim neuen Altitude auf Kugellager, selbst an der Dämpferaufnahme. Die innenliegende Kabelführung wurde mit größeren Öffnungen optimiert und ist für Di2-Systeme vorbereitet.

Der neue Hinterbau soll ein besseres Ansprechverhalten und mehr Support im mittleren Federwegsbereich bieten, hohe Anti-Squat-Werte versprechen bessere Treteffizienz. Unsere Blicke fielen sofort auf den verpixelten Dämpfer im Topmodell, was sich dahinter verbirgt, ist derzeit jedoch noch nicht bekannt. Rocky Mountain gibt allerdings an, dass der Rahmen mit FOX Live kompatibel ist – die elektronische Fahrwerksverstellung wurde 2015 als Prototyp vorgestellt, eventuell steht das System jetzt vor der Serieneinführung.

Geometrie des Rocky Mountain Altitude 2018

Das Bike hat eine modernere Geometrie bekommen, es ist mit 65°-Lenkwinkel und 452 mm Reach in Größe L (in der flachsten RIDE-9-Einstellung) deutlich länger und flacher geworden, ohne in die Extreme zu gehen. Das Tretlager sitzt etwas tiefer als bisher, die Kettenstreben sind mit 425 mm noch einen Ticken kürzer als beim Vorgänger – Rocky Mountain möchte die Agilität des Altitude trotz des längeren Hauptrahmens bewahren.

Größe XS SM MD LG XL
Sattelrohr 368 mm 394 mm 432 mm 470,5 mm 508,5
Oberrohr 548 mm – 545 mmm 578 mm – 575 mm 603 mm – 600 mm 628 mm – 625 mm 658 mm – 655 mm
Steuerrohr 100 mm 110 mm 120 mm 130 mm 145 mm
Lenkwinkel 65° – 66,1° 65° – 66,1° 65° – 66,1° 65° – 66,1° 65° – 66,1°
Sitzwinkel 74° – 75,1° 74° – 75,1° 74° – 75,1° 74° – 75,1° 74° – 75,1°
Kettenstrebe 425mm 425 mm 425 mm 425 mm 425 mm
Tretlagerabsenkung 13 mm – (-1) mm 13 mm – (-1) mm 13 mm – (-1) mm 13 mm – (-1) mm 13 mm – (-1) mm
Radstand 1122 mm – 1119 mm 1153 mm – 1150 mm 1180 mm – 1177 mm 1206 mm – 1204 mm 1239 mm – 1236 mm
Reach 380 mm – 391 mm 407 mm – 419 mm 430 mm – 441 mm 452 mm – 464 mm 479 mm – 490 mm
Stack 589 mm – 578 mm 595 mm – 587 mm 604 mm – 596 mm 613 mm – 605 mm 628 mm – 619 mm

Ausstattung des Rocky Mountain Altitude 2018

Die Ausstattung wird noch stärker auf den aggressiven Traileinsatz zugeschnitten. Alle Ausstattungsvarianten kommen mit 1-fach-Antrieben, der Rahmen bietet keine Möglichkeit, einen Umwerfer zu montieren. Rocky Mountain setzt auf die neuen Wide Trail-Reifen von MAXXIS, die in Kombination mit den breiten Felgen sehr viel Grip bieten dürften. Neu ist auch die Namensgebung, aus dem 790 MSL wird das Altitude Carbon 90, das Altitude Alloy 50 ersetzt das 750er-Modell. Im Folgenden zeigen wir euch alle Ausstattungsvarianten auf einen Blick:

Altitude Carbon 90

Gabel Fox 36 Float EVOL FIT4 Factory 160 mm
Dämpfer wird noch angekündigt
Bremsen Sram Guide RSC
Antrieb Sram X01 Eagle 1 x 11
Kurbel Sram Descendant Carbon Eagle 34T
Naben Rocky Mountain Sealed Boost (V) / DT Swiss 350 Boost (H)
Felgen Stans Flow MK3
Reifen Maxxis Minion DHF WT Maxx Terra 3C (V) / Maxxis Minion DHR II WT Maxx Terra 3C (H)
Preis 7.900 €

Altitude Carbon 70

Gabel Fox 36 Float EVOL FIT4 Performance Elite 160 mm
Dämpfer Fox Float DPS EVOL Performance Elite 150 mm
Bremsen Shimano XT
Antrieb Shimano XT 1 x 11
Kurbel Race Face Turbine Cinch 32T
Naben Rocky Mountain Sealed Boost (V) / DT Swiss 370 Boost (H)
Felgen Stans Flow MK3
Reifen Maxxis Minion DHF WT Maxx Terra 3C (V) / Maxxis Minion DHR II WT Maxx Terra 3C (H)
Preis 5.900 €

Altitude Carbon 50

Gabel Fox 36 Float EVOL Grip Performance 160 mm
Dämpfer Fox Float DPS EVOL Performance 150 mm
Bremsen Shimano SLX
Antrieb Shimano XT 1 x 11
Kurbel Race Face Aeffect Cinch 32T Steel
Naben Rocky Mountain Sealed Boost (V) / DT Swiss 370 Boost (H)
Felgen Sun Düroc 30
Reifen Maxxis Minion DHF WT EXO (V) / Maxxis Minion DHR II WT EXO (H)
Preis 4.800 €

Altitude Alloy 70

Gabel Fox 36 Float EVOL FIT4 Performance Elite 160 mm
Dämpfer wird noch angekündigt
Bremsen Shimano XT
Antrieb Shimano XT 1 x 11
Kurbel Race Face Turbine Cinch 32T
Naben Shimano XT Boost
Felgen Sun Düroc 30
Reifen Maxxis Minion DHR II WT Maxx Terra 3C (V) / Maxxis Minion DHR II WT Maxx Terra 3C (H)
Preis 4.500 €

Altitude Alloy 50

Gabel Fox 36 Float EVOL Grip Performance 160 mm
Dämpfer Fox Float DPS EVOL Performance 150 mm
Bremsen Shimano SLX
Antrieb Shimano XT 1 x 11
Kurbel Race Face Aeffect Cinch 32T Steel
Naben Shimano SLX Boost
Felgen Sun Düroc 30
Reifen MMaxxis Minion DHF WT EXO (V) / Maxxis Minion DHR II WT EXO (H)
Preis 3.500 €

Altitude Alloy 30

Gabel RockShox 2018 Yari RC 160 mm
Dämpfer RockShox Deluxe RT 150 mm
Bremsen Sram Level
Antrieb Sram NX 1 x 11
Kurbel Race Face Aeffect Cinch 32T Steel
Naben Rocky Mountain Sealed Boost (V) / Sram MTH 746 Boost (H)
Felgen Sun Düroc 30
Reifen Maxxis Minion DHF WT EXO (V) / Maxxis Minion DHR II WT EXO (H)
Preis 3.000

Erster Eindruck

Rocky Mountain stellt mit dem neuen Altitude ein modernes Trailbike vor, das mit seiner robusteren Ausstattung und aggressiveren Geometrie näher an das hauseigene Enduro Slayer heranrückt. Besonders gespannt sind wir darauf, was sich unter dem verpixelten Dämpfer versteckt – geht FOX Live tatsächlich in Serie?

Text: Moritz Dittmar Fotos: PM Rocky Mountain