X

Interbike 2013: Felt Virtue NINE 2014 Enduro

Felt Virtue Nine Enduro 29 Carbon

Felt präsentierte in Vegas ein neues 29er Enduro/Trailbike mit dem Namen Virtue 9. Das 130mm Bike verwendet das Equilink Hinterbaukonzept, das auch bei anderen Felt Bikes zum Einsatz kommt.

Felt Virtue Nine Enduro 29 Carbon-5

Beim Equilink-Hinterbau handelt es sich um ein VPP-System mit offenem Rahmendreieck, bei dem die untere und die obere Wippe über einen Steg miteinander verbunden sind. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass der Hinterbau sich bei Kettenzug zusammenzieht um so effizienter Treten zu können.

Bei der Geometrie setzt Felt auf recht lange Kettenstreben (450mm), einen 69 Grad Lenkwinkel sowie einen Sitzwinkel von 74,5 Grad. Das Innenlager sitzt 36mm unterhalb des Achslevels, der Radstand variiert je nach Größe zwischen 1,11m und 1,20m. Um die Steifigkeit am Heck zusätzlich zu erhöhen, verbaut Felt eine 142×12 Steckachse.

Felt Virtue Nine Enduro 29 Carbon-4

Das Felt Virtue Nine gibt es in insgesamt 5 Ausführungen. In den günstigen Varianten ist der Rahmen aus Aluminium gefertigt, die drei Topmodelle sind mit einem leichteren Carbonrahmen ausgestattet. Technische Besonderheit hier: Im Carbonrahmen verzichtet Felt auf das Gelenk über der Hinterradachse und macht sich stattdessen den Flex der Sitzstreben zu Nutze.

Die Preisrange reicht von günstigen 1.699,- € für die Alu-Variante mit Suntour Gabel und RockShox Dämpfer (14,4kg) bis hin zum abgebildeten Topmodell NINER ONE für 4.999,- €. Das Felt NINER ONE wiegt 11,5 kg, die Ausstattung ist wie folgt:

Gabel: RockShox Revelation RLT mit 140mm Federweg und Remote Lockout

Antrieb: SRAM X01 1×11 Setup

Komponenten: Felt Carbonlenker, RockShox Reverb Stealth Sattelstütze, Avid X.0 Trail Bremsen, Easton Haven Laufräder

Farbe: Matte Carbon

Größen: SM (16″), MD (18″), LG (20″), XL (22″)

Weitere Informationen: www.feltbicycles.com/

Text: Aaron Steinke | Fotos: Robin Schmitt

Neu: Hol dir jetzt ENDURO für Google Currents, um unsere Artikel auf deinem Smartphone oder Tablet zu lesen. Schöner wirds nicht! Jetzt ausprobieren!

KS Suspension telescopic post lever prototype-2
Interbike 2013: Neuer Remote Hebel von Kindshock

Kindshock präsentiert auf der Interbike 2013 einen neuen Bedienhebel für ihre Variostützen, dessen Form und Position eher einem Schalthebel ähnelt....

Schließen