Pünktlich zur Enduro-DM in Schöneck hat der amtierende Deutsche Meister Fabian Scholz ein neues Bike bekommen: Das FOCUS SAM in Schwarz-Rot-Gold glänzt nicht nur optisch, sondern hat auch technisch einiges zu bieten!

Fabi Scholz und sein neues FOCUS SAM in Größe M.
Fabi Scholz und sein neues FOCUS SAM in Größe M.

Wer ist Fabian Scholz?

Fabi arbeitet unter der Woche halbtags als Ingenieur bei FOCUS und hat dort unter anderem das R.A.T.-Steckachssystem und das F.O.L.D.-Fahrwerkskonzept des neuen FOCUS JAM entwickelt. Die restliche Zeit verbringt er als Mitglied des Focus Trail Teams damit, zu trainieren und Endurorennen zu fahren.

Fabi lässt es auf seinen Hometrails bei Stuttgart ordentlich fliegen.
Fabi lässt es auf seinen Hometrails bei Stuttgart ordentlich fliegen.

Fabian Scholz’ Racebike: das FOCUS SAM C

Für die Enduro-DM hat Fabi ein besonderes Bike bekommen: Sein FOCUS SAM strahlt passend zum Meistertitel und den Streifen am Trikotärmel in Schwarz-Rot-Gold. Ansonsten ähnelt das Bike aber seinem normalen Racebike. Das FOCUS SAM in Größe Medium kombiniert einen 65,8° flachen Lenkwinkel mit einem Reach von 435 mm und soll dank 430 mm kurzer Kettenstreben einen guten Kompromiss aus Laufruhe und Agilität bieten.

Fabian-Scholz-Focus-SAM-Deutsche-Meisterschaft-4

Das Setup von Fabians Racebike

Bei einer Körpergröße von 178 cm hat Fabi einen Rahmen in Größe M gewählt. Er setzt auf einen 760 mm breiten ACROS Popular Carbon Bar mit 25 mm Rise. Montiert ist der Lenker auf dem ACROS Popular Stem mit 50 mm Länge. Die Federungsarbeit übernimmt eine RockShox Lyrik mit Custom-Lackierung und 1 cm mehr Federweg als Serie an der Front. Fabi fährt die Gabel mit 2 Tokens, da die Lyrik durch eine neue Dämpfungseinheit etwas softer ist als die vergleichbare PIKE. Im Monarch Plus DebonAir am Heck hat der Stuttgarter 6 Luftspacer montiert.

Fabian-Scholz-Focus-SAM-Deutsche-Meisterschaft-9

Die Ausstattung von Fabians FOCUS SAM C im Detail

Das Bike wiegt fahrfertig 13,88 kg.
Das Bike wiegt fahrfertig 13,88 kg.
An der Front setzt Fabi auf eine RockShox Lyrik mit 170 mm Federweg.
An der Front setzt Fabi auf eine RockShox Lyrik mit 170 mm Federweg.
Der RockShox Monarch Plus hält das Heck unter Kontrolle.
Der RockShox Monarch Plus hält das Heck unter Kontrolle.
Die SRAM Eagle X0 12-fach-Schaltung bietet massig Bandbreite.
Die SRAM Eagle X0 12-fach-Schaltung bietet massig Bandbreite.
Das 36er-Blatt erfordert Muskelkraft – zur Sicherheit hat Fabi eine E*13 TRS+ Führung montiert.
Das 36er-Blatt erfordert Muskelkraft – zur Sicherheit hat Fabi eine E*13 TRS+ Führung montiert.
Fabi vertraut auf die SRAM Guide Ultimate. Die roten Schrauben sind ein Augenschmaus.
Fabi vertraut auf die SRAM Guide Ultimate. Die roten Schrauben sind ein Augenschmaus.
Vorne fährt der Stuttgarter mit 200-mm-Bremsscheibe, hinten mit 180 mm.
Vorne fährt der Stuttgarter mit 200-mm-Bremsscheibe, hinten mit 180 mm.
Der Continental Der Kaiser Projekt in 2,4" an der Front …
Der Continental Der Kaiser Projekt in 2,4″ an der Front …
… wird durch die 30 mm breiten DT Swiss XM1501 gut abgestützt.
… wird durch die 30 mm breiten DT Swiss XM1501 gut abgestützt.
Am Heck setzt Fabi auf den besser rollenden Continental Der Baron Projekt.
Am Heck setzt Fabi auf den besser rollenden Continental Der Baron Projekt.
Als ehemaliger Entwickler bei ACROS ist das Popular-Cockpit Ehrensache.
Als ehemaliger Entwickler bei ACROS ist das Popular-Cockpit Ehrensache.
Im Renneinsatz will Fabi nichts riskieren und setzt auf Schraubachsen.
Im Renneinsatz will Fabi nichts riskieren und setzt auf Schraubachsen.
Fabi fährt die RockShox Reverb lieber mit Begrenzung – im steilen La Thuile setzte er aber auf volle 150 mm Hub.
Fabi fährt die RockShox Reverb lieber mit Begrenzung – im steilen La Thuile setzte er aber auf volle 150 mm Hub.
Interessant: Die SPD-kompatiblen VP VX-Series Trail Race-Pedale sieht man eher selten.
Interessant: Die SPD-kompatiblen VP VX-Series Trail Race-Pedale sieht man eher selten.
Der Paintjob markiert den DM-Sieg des letzten Jahres …
Der Paintjob markiert den DM-Sieg des letzten Jahres …
… zeigt aber auch Referenzen zu Fabians Tätigkeit als Ingenieur.
… zeigt aber auch Referenzen zu Fabians Tätigkeit als Ingenieur.
In der umgenähten Birzman-Satteltasche transportiert Fabi einen Schlauch, eine CO2-Kartusche, ein Multitool und ein Kettenschloss.
In der umgenähten Birzman-Satteltasche transportiert Fabi einen Schlauch, eine CO2-Kartusche, ein Multitool und ein Kettenschloss.

Überblick über alle Teile:

  • Rahmen: SAM Carbon „M“
  • Gabel: RockShox Lyrik Solo Air 170 mm
  • Dämpfer: RockShox Monarch Plus DebonAir
  • Sattelstütze: RockShox Reverb 150 mm mit Reduzierung
  • Sattel: Fizik Tundra 00
  • Vorbau: ACROS Popular Stem 50 mm
  • Lenker: ACROS Popular Carbon Bar 25 mm Rise, 760 mm
  • Steuersatz: ACROS Ai-42/Ai-52
  • Shifter: SRAM X0 Eagle
  • Schaltwerk: SRAM X0 Eagle
  • Kurbel: SRAM X0 Eagle 36 Zähne
  • Kassette: SRAM X0 Eagle
  • Kette: SRAM Eagle
  • Bremse: SRAM Guide Ultimate 200/180 mm
  • Laufräder: DT Swiss EX SPLINE ONE 30 mm
  • Reifen: Continental Baron Projekt/Kaiser Projekt
  • Pedale: VP Components VX Trail
  • Kettenführung: E*13 TRS+ Chainguide
  • Mudguard: Ass Saver Mudder
Fabian-Scholz-Focus-SAM-Deutsche-Meisterschaft-1

Wenn ihr mehr über Fabian Scholz und das FOCUS SAM erfahren wollt, besucht seine Facebook-Seite und die FOCUS-Website. Wir wünschen Fabi viel Erfolg bei der DM in Schöneck!

Einen ausführlichen Test zum Focus SAM C Team findet ihr in unserem Dreambike-Vergleichstest

PS: Leserumfrage 2017 - Feedback geben und gewinnen: Unter allen Teilnehmern bei unserer Leserumfrage verlosen wir ein edles Trek Slash 2018 in der Topausstattung! Klicke hier um mitzumachen!

Text & Fotos: Noah Haxel