Seit mehr als 35 Jahren entwickelt Rocky Mountain schon Bikes im Herzen von Kanada – mit keinem geringeren Ziel, als die besten Mountainbikes der Welt zu bauen. Ob das Thunderbolt BC Edition diesen zugegebenermaßen hohen Ansprüchen gerecht wird?

Rocky Mountain Thunderbolt BC Edition | 130 / 120 mm (v/h) | 12,35 kg | 6.900 €
Rocky Mountain Thunderbolt BC Edition | 130 / 120 mm (v/h) | 12,35 kg | 6.900 €

BC Edition, das steht bei Rocky Mountain für eine extra Portion Fahrspaß bergab. Schon im Stand wird beim Thunderbolt BC Edition klar, dass die Jungs wissen, worauf es ankommt. Denn nicht nur das edle schwarze Finish des Rahmens gefällt, sondern auch die extrem stimmige Ausstattung. Hochwertige Stan’s ZTR Flow-Laufräder, ein SRAM X01 1×11-Antrieb und schicke Race Face-Komponenten – Mogelpackungen findet man an diesem Bike keine. Das darf man bei einem Preis von 6.900 € aber auch erwarten. Die RockShox PIKE-Federgabel in Front fügt sich wie auch der RockShox Monarch DebonAir-Dämpfer perfekt ins Gesamtkonzept des Bikes. Mithilfe des von Rocky Mountain patentierten Ride9-Systems lässt sich nicht nur die Geometrie, sondern auch die Kennlinie des Hinterbaus anpassen. Wir entschieden uns für die flache Geometrie-Einstellung und trotz lediglich 73° steilem Sitzwinkel kletterte das Thunderbolt sehr gut und hielt auch in steilen Anstiegen Bodenkontakt, ohne dass man als Fahrer ganz nach vorn auf die Sattelspitze rutschen musste.

Rocky-Mountain-Thunderbolt-BC-Edition-Review-NH-web-1

Die wahre Stunde des Rocky Mountain Thunderbolt schlägt jedoch in der Abfahrt. Das herausragend gut ausbalancierte Bike mit seiner kompakten Geometrie und den superkurzen Kettenstreben (422 mm) ist ein wahrer Kurven-Killer und setzt Richtungswechsel des Fahrers sehr direkt und präzise um. Hat man eine Linie angepeilt, trifft man sie auch. Der progressive Hinterbau gibt nur so viel Federweg frei, wie es der Trail erfordert und sackt in Kompressionen oder Kurven nicht weg, was zu einem sehr lebendigen Fahrverhalten führt. Die verbauten MAXXIS Ardent-Reifen passen ebenso perfekt ins Gesamtbild wie das gewählte Race Face-Cockpit.

Helm Bell Super 7 | Brille Oakley Jawbreaker | Jersey Race Face Trigger Tech Top | Short Race Face Podium Short | Rucksack EVOC STAGE 16L
Helm Bell Super 7 | Brille Oakley Jawbreaker | Jersey Race Face Trigger Tech Top | Short Race Face Podium Short | Rucksack EVOC STAGE 16L

Ausstattung des Rocky Mountain Thunderbolt BC Edition

Federgabel: RockShox Pike RCT3
Dämpfer: RockShox Monarch RT3
Bremsen: Shimano XT
Schaltung: SRAM X01
Sattelstütze: RockShox Reverb Stealth
Vorbau: RMB CNC 35 mm
Lenker: Race Face Next
Laufradsatz: Naben: Stan’s 3.30 / Felgen: ZTR Flow
Reifen: Maxxis Ardent EXO
Gewicht: 12,35 kg
Preis: 6.900 €

Variabel Das Ride9-System von Rocky Mountain ermöglicht dem Fahrer nicht nur, die Geometrie des Bikes zu verstellen, mit ihm lässt sich auch die Kennlinie des Hinterbaus auf die eigenen Vorlieben anpassen.
Variabel
Das Ride9-System von Rocky Mountain ermöglicht dem Fahrer nicht nur, die Geometrie des Bikes zu verstellen, mit ihm lässt sich auch die Kennlinie des Hinterbaus auf die eigenen Vorlieben anpassen.
Griffig Rocky Mountain spendiert dem Thunderbolt BC Edition 2,4" breite MAXXIS Ardent-Reifen – eine Investition, die aufgeht, denn die Pneus überzeugen mit geringem Rollwiderstand, hohem Grip und guten Komfort.
Griffig
Rocky Mountain spendiert dem Thunderbolt BC Edition 2,4″ breite MAXXIS Ardent-Reifen – eine Investition, die aufgeht, denn die Pneus überzeugen mit geringem Rollwiderstand, hohem Grip und guten Komfort.
Zuverlässig Die ZTR Flow-Felgen besitzen alle Eigenschaften, die man sich von einem guten Laufrad wünscht: Sie sind leicht, steif, stabil und ausreichend breit. Eine wirklich gute Wahl.
Zuverlässig
Die ZTR Flow-Felgen besitzen alle Eigenschaften, die man sich von einem guten Laufrad wünscht: Sie sind leicht, steif, stabil und ausreichend breit. Eine wirklich gute Wahl.
Verheiratet Rocky Mountain und Race Face gehören einfach zusammen. Die verbaute Turbine-Kurbel passt nicht nur optisch hervorragend ins Gesamtbild des Bikes.
Verheiratet
Rocky Mountain und Race Face gehören einfach zusammen. Die verbaute Turbine-Kurbel passt nicht nur optisch hervorragend ins Gesamtbild des Bikes.
Geometrie des Rocky Mountain Thunderbolt BC Edition
Geometrie des Rocky Mountain Thunderbolt BC Edition

Fazit


Das Rocky Mountain Thunderbolt BC Edition begeistert mit seinem präzisen Handling, den verspielten Fahreigenschaften und dem potenten Fahrwerk. Wer ein agiles Rad mit vielen Reserven und top Ausstattung sucht, wird hier fündig, muss dafür aber sehr tief in die Tasche greifen.

Stärken

  • grandioses Handling
  • Ride9 gibt dem Fahrer freie Wahl
  • durchdachte Ausstattung

Schwächen

  • Preis

Mehr Informationen findet ihr auf der Rocky Mountain Website.

Einen Überblick über das Testfeld erhaltet ihr hier: Fast and Furious: 9 short-travel Trailbikes im Vergleichstest

Alle Bikes im Test: Canyon Nerve AL 9.9 LTD | Evil The Following X1 | FOCUS Spine C Factory | MERIDA ONE-TWENTY 8000 | Norco OPTIC C7.2 | SCOTT Genius 910 | Specialized Camber Comp Carbon 29 | Trek FUEL EX 9.8 29

PS: Leserumfrage 2017 - Feedback geben und gewinnen: Unter allen Teilnehmern bei unserer Leserumfrage verlosen wir ein edles Trek Slash 2018 in der Topausstattung! Klicke hier um mitzumachen!

Text: Christoph Bayer Fotos: Noah Haxel, Christoph Bayer

Über den Autor

Christoph Bayer

Abwechslung – das ist für Christoph das Wichtigste. Sowohl auf dem Bike als auch bei seiner Tätigkeit für ENDURO. Er kümmert sich federführend um das sechs Mal im Jahr erscheinende Magazin und ist dort gleichzeitig Fotograf und Redakteur. Auf dem Rad trifft man ihn vor allem im alpinen Terrain an, wo er neben flowigen Trails auch gerne mal eng verwinkelte oder verblockte Strecken in Angriff nimmt.