Nino Schurter hat es geschafft, er ist Olympiasieger. Sein Bike zum Erfolg: das brandneue SCOTT Spark. Doch nicht nur Nino soll mit dem neuen Spark in den Sonnenuntergang fahren, dank drei verschiedenen Modellvarianten steht dieses Glück nun auch ganz normalen Fahrern offen.

Ein Eye-Catcher – das Rad des Olympiasiegers Nino Schurter. Beim neuen Bike setzte der Ausnahmeathlet erstmals auf 29er-Laufräder.
Ein Eye-Catcher – das Rad des Olympiasiegers Nino Schurter. Beim neuen Bike setzte der Ausnahmeathlet erstmals auf 29er-Laufräder.

SCOTT hat auf der diesjährigen EUROBIKE gleich mehrere neue XC-Bikes vorgestellt. Darunter befindet sich unter anderem das brandneue SCOTT Spark, das in drei Modellvarianten mit unterschiedlichen Federwegen und Laufradgrößen erhältlich sein wird. Basis aller Modelle: ein superleichter, neuer Carbonrahmen mit neuem Hinterbaukonzept.
Gerade einmal 1.749 g wiegt das Spark-Rahmenkit inkl. Dämpfer und sämtlicher Hardware – das sind gleich mehrere Hundert Gramm weniger als vergleichbare Räder anderer Hersteller.

Das SCOTT Spark RC

Olympia-Technik für jedermann – das SCOTT Spark RC SL besitzt 100 mm Federweg, ist gnadenlos auf Vortrieb getrimmt und wiegt deutlich unter 10 kg.
Olympia-Technik für jedermann – das SCOTT Spark RC SL besitzt 100 mm Federweg, ist gnadenlos auf Vortrieb getrimmt und wiegt deutlich unter 10 kg.

Federweg: 100 mm
Laufradgröße: 27,5″/29″
Besonderheit: 1-fach only
Gewicht: unter 10 kg

An der Front des RC-Modells arbeitet die superleichte FOX 32 Stepcast-Federgabel.
An der Front des RC-Modells arbeitet die superleichte FOX 32 Stepcast-Federgabel.
Anders als beim Vorgänger steht der Dämpfer nun im Rahmendreieck.
Anders als beim Vorgänger steht der Dämpfer nun im Rahmendreieck.
Geblieben ist die TwinLoc-Technologie, mit der sich das Fahrwerk vom Lenker aus komplett verhärten bzw. der Federweg am Heck reduzieren lässt.
Geblieben ist die TwinLoc-Technologie, mit der sich das Fahrwerk vom Lenker aus komplett verhärten bzw. der Federweg am Heck reduzieren lässt.

SCOTT Spark 700/900

SCOTT-Spark-2017-Eurobike-13

Neben den auf Racing getrimmten RC-Modellen ist das Spark außerdem in einer etwas gemäßigten 120-mm-Variante erhältlich. Hier hat man die Wahl zwischen insgesamt zehn Modellen, die ebenfalls jeweils mit 27,5″- und 29″-Laufrädern unterwegs sind. Das 120-mm-Bike ist, anders als die RC-Variante, auch mit 2-fach-Antrieben kompatibel und besitzt eine insgesamt weniger aggressive Geometrie.

Federweg: 120 mm
Laufradgröße: 27,5″/29″
Besonderheit: 2-fach kompatibel

SCOTT-Spark-2017-Eurobike-16 SCOTT-Spark-2017-Eurobike-14

SCOTT Spark 700 Plus

Das brandneue SCOTT Spark Plus verfügt über 130 mm Federweg in Front und 120 mm am Heck. Es ist in sieben Ausstattungsvarianten (5 Unisex-/2 Contessa-Modelle) erhältlich.
Das brandneue SCOTT Spark Plus verfügt über 130 mm Federweg in Front und 120 mm am Heck. Es ist in sieben Ausstattungsvarianten (5 Unisex-/2 Contessa-Modelle) erhältlich.
SCOTT-Spark-2017-Eurobike-24 SCOTT-Spark-2017-Eurobike-19 SCOTT-Spark-2017-Eurobike-22

Alle Details, die Geometrien und einen Überblick über alle verfügbaren Modelle findet ihr in unserem Artikel von der Produkt-Präsentation aus der Schweiz.

Durchgestylt von Kopf bis Fuß

Auf dem Messestand gab es bei SCOTT wieder jede Menge Bekleidung zu sehen. Spannend war dabei vor allem das Farbkonzept, bei dem sich auch Teile aus verschiedenen Farbgruppen kombinieren lassen. Hier drei Beispiele.

Orange und rot – die Farben, auf die weibliche Biker abfahren sollen.
Orange und rot – die Farben, auf die weibliche Biker abfahren sollen.
Auch Produkte verschiedener Farbgruppen sollen sich laut SCOTT gut kombinieren lassen.
Auch Produkte verschiedener Farbgruppen sollen sich laut SCOTT gut kombinieren lassen.
Bunt, aber dennoch nicht zu aufdringlich, präsentiert sich auch die Kombination aus Hardshell-Jacke und kurzer Regenhose links im Bild.
Bunt, aber dennoch nicht zu aufdringlich, präsentiert sich auch die Kombination aus Hardshell-Jacke und kurzer Regenhose links im Bild.

Checkt die SCOTT Website für mehr Informationen zum Spark!

PS: Leserumfrage 2017 - Feedback geben und gewinnen: Unter allen Teilnehmern bei unserer Leserumfrage verlosen wir ein edles Trek Slash 2018 in der Topausstattung! Klicke hier um mitzumachen!

Text & Fotos: Christoph Bayer