Flow Valley ist nicht nur der Spitzname eines Gebietes in den bayerischen Voralpen sondern auch eine Community auf Facebook. Ihr Hauptziel ist es, die Region vorsichtig und nachhaltig dem Biketourismus zu erschließen.

Robert Werner (da Oidwirt), Andrea Kohlndorfer (Päris), Berny Stoll ( Mr. Powdertrails), Max Rasp und Bernd Hassmann sind ständig auf der Suche nach neuen Gipfeln und Wegen in Ihrer Heimatregion. Sie veranstalten Events und Foto-Contests und arbeiten eng mit Institutionen Gemeinden, Tourismusverbänden, Staatsforsten und Jägerschaft zusammen, um ihre abwechslungsreichen Trails in der traumhaften Bergkulisse anderen Bikern zugänglich zu machen. Ihre Fotos veröffentlichen sie bisher ohne Ortsangaben, auch Tourenbeschreibungen gibt es bisher noch nicht, da die befahrenen Wanderwege dem Bike Tourismus derzeit noch nicht offiziell erschlossen sind. Ihre Best-Of Fotos aus dem Jahr 2014 zeigen uns daher ein bisher nur Wenigen bekanntes Juwel. Ein kleiner Tip: hinter dem Flow Valley verbergen sich die Jachenauer- und Lenggrieser Berge, Walchensee, Tegernsee, Karwendel und die Blauberge. Mehr wird nicht verraten!

Januar - Robert Werner auf eiskalter Wintertour
Januar – Robert Werner auf eiskalter Wintertour. Fotograf: Ingo Shome
Februar - Inversionswetterlage und Wheelie harmonieren immer gut
Februar – Inversionswetterlage und Wheelie harmonieren immer gut. Fotograf: Markus Halbritter
März -
März – Das Flow Valley ist ein reizvolles Gebiet in den bayerischen Voralpen. Fotograf: Markus Halbritter
April -
April – Charakteristisch für das Flow Valley sind seine abwechslungsreichen Trails in epischer Landschaft. Fotograf: Markus Halbritter
Mai - ...Wald- und Wurzelwege, schroffe, gefühlt schon hochalpine Gipfellandschaften, blaue Seen und Wasserfälle prägen das Bild.
Mai – Wald- und Wurzelwege, schroffe, gefühlt schon hochalpine Gipfellandschaften, blaue Seen und Wasserfälle prägen das Bild. Fotograf: Markus Halbritter
Juni
Juni – das Flow Valley steht für ein Traumgebiet für Singletrail- und Freeridetouren, das bayerische Lebensgefühl und die Liebe zu den Bergen. Fotograf: Andrea Kohndorfer
Juli -
Juli – Hier gibt es noch echte Abenteuer ohne Lifts und Shuttles, dafür bekommt jeder, der sich auch ein wenig quälen möchte individuelle, einsame Outdoor-Belohnung. Fotograf: Maximilian Prechtel
August - Andrea Kohlndorfer, Markus Halbritter und Robert Werner auf Abwegen
August – Andrea Kohlndorfer, Markus Halbritter und Robert Werner auf Abwegen. Fotograf: Matthias Marschner
Septmeber - "auf den Spuren von König Ludwig". Vielleicht ein Hinweis auf den Namen des Trails?
Septmeber – „auf den Spuren von König Ludwig“. Vielleicht ein Hinweis auf den Namen des Trails? Fotograf: Robert Werner
Oktober - Sunriser im Flow Valley East
Oktober – Sunriser im Flow Valley East. Max Rasp
November - das Jahr im Flow Valley neigt sich dem Ende entgegen.
November – das Jahr im Flow Valley neigt sich dem Ende entgegen. Max Rasp
Dezember -
Dezember – Auch in 2015 sind schon wieder spannende Events geplant, um gemeinsam Spaß zu haben. Geführte Touren in Kooperation mit Partnern stehen ebenfalls auf der Liste. Fotograf: Bernd Hassmann

Bleibt auf dem Laufenden und folgt den Flow Valley Ridern auf Facebook.