Die härtesten Trails dieser Welt sind unser Testlabor, The Lab. Die Produkte in unserem Dauertest müssen sich über viele Monate im gnadenlosen Praxiseinsatz beweisen. Unser UK Editor Jim hat das Crankbrothers Y16 mal genauer unter die Lupe genommen und dieses All-In-One Tool ausgiebig getestet.

The Lab 21 2000-6

Es gibt drei Versionen des Crankbrothers Y-Series-Tools und das hier ist das Topmodell. Es enthält einen Kettennieter und einen Anschluss für eine CO2-Kartusche. Ein Problem von Minitools ist die fehlende Reichweite oder Hebelwirkung, weil sie logischerweise ziemlich klein gehalten sind. Bei diesem Y-Werkzeug ist sowohl die Hebelwirkung als auch die Kompatibilität der Inbussschlüssel mit dem Kettennieter hervorragend.

In der dreieckigen Form des Crankbrothers Y16 sind die wichtigsten Dinge untergebracht: Kettennieter, CO2-Kartuschenaufsatz ...
In der dreieckigen Form des Crankbrothers Y16 sind die wichtigsten Dinge untergebracht: Kettennieter, CO2-Kartuschenaufsatz …
... Kettenschlossbehälter, Inbusschlüssel von 2-8 und Torx T10, T25 sowie Schlitz- und Kreuzschrauber
… Bit- oder Kettenschloss-/Bitbox, Inbusschlüssel von 2-8 und Torx T10/T25 sowie Schlitz- und Kreuzschrauber.

Es wurde unzählige Male auf dem Trail benutzt und das einzige, was nervte, ist die Tatsache, dass die Bits, sind sie einmal aus dem für sie bestimmten Behältnis befreit, schnell mal verloren gehen oder im Matsch verschwinden – besonders, wenn man in Eile ist! Jim hat sich angewöhnt, die kleineren Bits direkt zu Hause zu lassen und ein noch kleineres Tool nur mit den kleinen Bits einzupacken.

Die Aufbewahrungsbox ist z.B. für Kettenschlösser ideal geeignet
Die Aufbewahrungsbox ist für die dazugehörigen Bits aber z.B. auch für Kettenschlösser ideal geeignet.

Das Gewicht könnte etwas geringer sein, doch dafür findet man an diesem Werkzeug auch so ziemlich alles, was man draußen auf dem Trail gebrauchen könnte. Was die Langlebigkeit angeht: Es wurde einige Male ganz schön nass und zeigt keine Anzeichen von Rost und auch die Kanten der Inbusschlüssel sind noch so scharf wie am ersten Tag.

Tester: Jim Buchanan
Testdauer: 1 Jahr
Gewicht: 260 g
Preis: 49,90 €

Weitere Information findet ihr auf der Crankbrothers Website

Text & Bilder: Jim Buchanan

Über den Autor

Jim Buchanan