Die härtesten Trails dieser Welt sind unser Testlabor, The Lab. Die Produkte in unserem Dauertest müssen sich über viele Monate im gnadenlosen Praxiseinsatz beweisen. Die O’Neal Stormrider Shorts wurden von Jim vorallem bei den kühleren Touren unter widrigsten Bedingungen getestet. Wie gut die Hose das mitgemacht hat lest ihr in seinem Review:

Die Rückseite ist hoch geschnitten, innen mit Microfleece-Einsätzen versehen und mit einer Gesäßtasche ausgestattet.
Die Rückseite der O’Neal Stormrider Shorts ist hoch geschnitten, innen mit Microfleece-Einsätzen versehen und mit einer Gesäßtasche ausgestattet.

Jim war mit diesen Shorts öfter unterwegs als mit den meisten seiner Bike-Outfits. Er fuhr sie über zwei Winter hinweg und in den kühleren Monaten des Sommerhalbjahres. Die Shorts bestehen aus festem und kaum zerstörbarem Material und haben wirklich erstaunlich gut gehalten – vor allem, wenn man bedenkt, wie fies ihnen mitgespielt wurde. Nur die eine oder andere Ecke beginnt langsam, Federn zu lassen.

Ausgestattet mit praktischen Klettverschlusstaschen konnten Gel, Tool oder Handy bequem verstaut werden.
Ausgestattet mit praktischen Klettverschlusstaschen konnten Gel, Tool, Handy und Liftkarte bequem verstaut werden.

Alle sechs Taschen sind noch funktionstüchtig, bis auf die untere Reißverschlusstasche, deren Verschluss nicht mehr schließt. Die Taschen waren praktisch, um darin Gels, Snacks, Handys, Werkzeug und Ähnliches zu verstauen. Der breite Klettverschluss war sehr hilfreich, wenn es darum ging, die Hose dem– je nach Stand der Saison ein wenig schwankenden – Hüftumfang anzupassen.

Mit dem halbumlaufenden Klettband kann die Bundweite je nach Hüftumfang noch eingestellt werden, damit auch nichts rutscht.
Mit dem halbumlaufenden Klettband kann die Bundweite je nach Hüftumfang noch eingestellt werden, damit auch nichts rutscht.

Die Farben der O’Neal Stormrider Shorts haben sich gut gehalten, Verschmutzungen ließen sich gut entfernen. Jim empfindet diese Shorts als eine der bequemsten und verlässlichsten, die er bisher hatte. Sie ist noch immer in zwei verschiedenen Farbkombinationen erhältlich.

Reißverschlusstasche an der Vorderseite, Gürtelschnallen und zwei Druckknöpfe am Hosenbund. Alles da was man braucht.
Reißverschlusstasche an der Vorderseite, Gürtelschnallen und zwei Druckknöpfe am Hosenbund. Alles dran was man braucht.

Tester: Jim Buchanan
Testdauer: 2 Jahre
Gewicht: 560 g
Preis: 99,95 €

Für mehr Informationen geht auf die O’Neil Website.

Text und Bilder: Jim Buchanan

Über den Autor

Jim Buchanan