Ein Eldorado für Freunde des Bikesports

Wer in München einen waschechten Bikeshop sucht, muss unbedingt mal einen Blick ins Glockenbachviertel werfen. Ziemlich zentral, im hippsten Viertel der Stadt, liegt hier der Rocky Mountain and Friends. Der Laden ist inhabergeführt und als Biker mit Herz und Seele war es für den Chef Tom die Liebe zum Sport, die ihn dazu bewegt hat, einen eigenen Shop zu eröffnen. Als angestellter Geschäftsführer konnte er seine Ideen damals nicht so umsetzen, wie er es wollte. Nach langer Planung hat er sich 2011 gedacht, dann mach ich’s eben selber. Und schon beim Betreten des Shops sieht man, seine Ideen funktionieren: das sorgfältig ausgewählte Sortiment an Bekleidung, reichlich Zubehör, top Service und die sexy Bikes haben den Freundeskreis vom Rocky Mountain and Friends gewaltig wachsen lassen. Wir haben ihn besucht.

Bikes

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei Rocky Mountain and Friends um einen Vollsortimenter, der sich vor allem auf eine Bikemarke spezialisiert hat: Rocky Mountain. Tom mag es lieber klein aber dafür fein. Macht auch Sinn. Denn Rocky Mountain bietet so ziemlich für jeden Einsatzbereich das perfekte Bike. Und er hat sie alle, in jeder Größe. Von Marathon bis Gravity. Das mitunter gefragteste Bike in seinem Shop ist das Altitude. Ein Top Allrounder mit 160 mm vorne und 150 mm hinten. Die Allroundrakete gibt’s bei ihm übrigens auch mit E-Antrieb für die extra Portion Spaß serienmäßig. Und wer nicht ins Gelände will, bekommt bei Tom auch Gravel-Bikes von Salsa – hübsche Rigid Carbon Renner mit Rennradlenker und Scheibenbremsen, die Platz für Race- oder Fatbike Reifen bieten! Was seiner Auswahl noch hoch anzurechnen ist, ist die amtliche Auswahl an hochwertigen Kinderbikes von Early Rider. Diese Marke bietet für den Nachwuchs leichte Urban- oder Trailbikes aus Alu von 12 bis 20 Zoll.

Bekleidung und Accessoires

Auch hier zieht Tom seine Shop Strategie durch: nicht so viele Marken, dafür nur die Besten mit einer umfangreichen Auswahl. Und von denen alles. Das heißt vor allem, dass es reichlich Schuhe von FiveTen, Taschen von Evoc und Protection von Race Face gibt. Gut beraten ist man hier bei der Suche nach bequemen und vor allem gesunden Sätteln von SQLabs und 66Sick. Da nicht jeder Hintern gleich ist, baut Tom vor Ort auf die Sitzknochen Vermessung mit dem SQ Lab Stuhl. Ist die Ergonomie erst mal ausgelotet, findet sich für jede Form und jede Größe der ideale Sattel. Und wer daran zweifelt, dass dieses Prozedere den Fahrkomfort erhöht, kann sich im Shop für 2 Wochen einen SQ Lab Sattel ausleihen. Ansonsten finden sich bei Rocky Mountain and Friends die besten Ersatzteile und Tuning Parts, um das Bike aufzuwerten: z.B. SRAM, Shimano, Tune, Race Face, e.thirteen, Crankbrothers und viele mehr.

Service

Die Werkstatt von Rocky Mountain and Friends steht offen für alle Bikes. Egal welche Marken, ob E-Bike, Citybike oder Versender Fahrrad, hier wird alles repariert und eingestellt. Tom ist seit Jahren einer der wenigen SRAM Service-Points in Deutschland.
Er bietet einen kompletten Wartungsservice für alle SRAM-Produkte an, hat kurze Durchlaufzeiten und besucht regelmäßig Schulungen.

Fahrwerksanpassung und Fahrwerkstuning für FOX und RockShox-Suspension werden auch vor Ort durchgeführt. Mit Geometrieanpassungen und speziellem Bodyfitting durch die SQLab-Sitzknochenvermessung bekommt der Kunde hier ein Bike nach Maß. Wer will, kann sich gegen eine geringe Gebühr sogar ein Bike oder diverse Accessoires, wie einen Evoc-Bikekoffer, ausleihen.

Events

Eh klar, Rocky Mountain and Friends tut einiges für seinen Kunden- bzw. Freundeskreis. Zum Beispiel mit wöchentlichen Ausfahrten. Je nach Wetter trifft man sich immer Donnerstags um 19:00 vor dem Shop und startet Touren in der Umgebung. Ein kurze formlose Anmeldung unter 089-71 67 47 35 reicht aus. Außerdem gibt’s immer wieder Grillparties und Schrauberkurse im Shop. Was, wann geht erfährt man entweder auf der Rocky Mountain and Friends Facebook-Seite oder bei einem persönlichen Gespräch vor Ort.

Fazit

Rocky Mountain and Friends ist seit 2011 eine Institution für die Münchner Bikeszene, egal ob Einsteiger oder Rocky Mountain Teamrider. Mit Florian Konietzko, dem ehemaligen Bike-Profi, Fahrtechnik-Coach und PR-Koordinator von Rocky Mountain Cycles, hat Tom einen echten Experten, der ihn vor Ort in allen Belangen und bei speziellen Kundenwünschen unterstützt. Man merkt, das Team rund um den Shop steckt viel Herzblut in die Sache. Toms Credo: “Meine Kunden sollen genauso viel Spaß auf ihren Rädern haben, wie ich selbst!” Daher ist die gesamte Auswahl perfekt, die Beratung tipptopp und der Service in der offenen Werkstatt rundet das gute Gesamtbild ab. Mit Rocky Mountain and Friends hat Tom einen Laden aufgebaut, der seinem Namen alle Ehre macht. Wer ihn noch nicht kennt, sollte unbedingt mal auf einen Kaffee vorbeikommen und sich selbst überzeugen.

Mehr Informationen findet ihr auf rocky-mountain-and-friends.de


Was ist das Top100-Programm?

Das Top100-Siegel zeichnet die besten Fachhändler Deutschlands aus. Die begehrte Auszeichnung wird ausschließlich an Bikeshops verliehen, die mit hervorragender Beratung, kundenorientiertem Service und zielgruppengerechtem Angebot restlos überzeugen können. Mit dem Top100-Programm geben wir unseren Lesern klare Empfehlungen für kompetente Händler in ihrer Nähe.

Du bist der Meinung, dass „dein“ Lieblingsshop einen super Job macht und es verdient, im Rahmen von „Top100 − Deutschlands beste Bikeshops“ ausgezeichnet zu werden? Schreib uns an whistleblower@top100-bikeshops.de

Fachhändler können auf top100-bikeshops.de weitere Informationen zur Bewerbung anfordern.