SCOTT Trail Progressive Pants

Aus dem Hause SCOTT kommt einiges an hervorragenden Bike-Klamotten, und die Trail-Progressive-Hose ist klar auf Trail-Fahrer ausgerichtet. Das extrem leichte 4-Wege-Stretchmaterial bietet eine sehr gute Balance aus Komfort und Robustheit, und die Verstärkung im Sitzbereich sowie entsprechende Paneele an den äußeren Unterschenkeln dürften die Langlebigkeit noch verbessern. Der schlichte Druckknopf am Bund sprang allerdings bei unseren Tests auf, als die Hose nass war, doch hielt ansonsten gut.

Die SCOTT Trail Progressive Pants ist eine schöne Trail-Hose, doch der einfache Druckknopf ging in unseren Testfahrten bei Nässe das ein oder andere Mal auf
Die SCOTT Trail Progressive ist körpernah geschnitten und bietet eine super Mischung aus Komfort und geringem Gewicht
Uns gefiel der kontrastfarbene Einsatz oberhalb vom Sitzbereich. Das Rückenteil ist hoch genug, um das Eindringen von Wasser auf ein Minimum zu reduzieren.

Der Schnitt ist nicht allzu eng, die großen Reißverschlüsse an den Taschen sehen stabil aus. In einer der Taschen sorgt ein Mesh-Fach für’s Handy dafür, das selbiges auf Steinfeldern nicht wie wild umherspringt. Die Aufdrucke hielten mehreren Waschgängen mühelos stand, und wir fanden diese Hose extremst komfortabel.

Die SCOTT Trail Progressive Pants ist eine gut durchdachte und gut ausgestattete, bequeme Hose, perfekt, um Trail-Kilometer runterzureißen. Wir würden uns aber für’s aggressive Fahren noch einen zuverlässigeren Verschluss am Bund wünschen.

Stärken

  • leicht und bequem
  • gute Ausstattung

Schwächen

  • Druckknopf am Bund hält nicht 100% sicher

Preis 130 €
Gewicht 305 g
Mehr Infos scott-sports.com

Über den Autor

Trev Worsey

Seit den frühen 90ern mit dem Bike-Virus infiziert, arbeitete Trev zunächst als Wissenschaftler und Statistiker, bevor ihn Bikes und Berge endgültig zu sich riefen. Nach sieben Jahren als Mountainbike-Guide wechselte er dann zu ENDURO, wo er sich seitdem von unserem UK-Office aus um News, Storys und Testberichte für unsere Website und die Ausgaben kümmert.