News

Das neue Norco Range 2022 – Mit High Pivot-Hinterbau zum Enduro-Race-Bike?

Nach vielen Spy-Shots und Munkeleien präsentiert Norco nun ihr nagelneues Range 2022. Das auf den Enduro-Renneinsatz konzipierte Bike rollt auf 29”-Laufrädern und besitzt satte 170 mm Federweg. Doch welchen Nutzen hat der High Virtual Pivot Point mit Kettenumlenkrolle und welche Alternativen gibt es zum 9.999 € teuren Top-Modell?

Norco Range C1 2022 | 170/170 mm Federweg (v/h) | 9.999 € | Hersteller-Website

Das neue Norco Range 2022 basiert auf langjähriger Erfahrung der kanadischen Rad-Marke, denn das erste Modell gab es bereits 2012. Also noch bevor die Enduro-Rennszene überhaupt so richtig losgelegt hat. Das komplett neue Range wurde in Zusammenarbeit mit dem World Cup Downhill-Team von Norco entwickelt und soll speziell für den Renneinsatz konzipiert sein. Es wird vorerst nur mit einem Carbon-Rahmen erhältlich sein und besitzt 170 mm Federweg an Front und Heck. Das 29”-Bike besitzt einen virtuellen High Pivot-Hinterbau mit Kettenumlenkrolle, was zusätzlich zu den Vorteilen eines High Pivot-Bikes für einen tiefen Schwerpunkt sorgen soll.

High Virtual Pivot-Hinterbau mit Idler-Pulley

Norco hat mit dem Downhill Race-Bike Norco HSP bereits ein High Pivot-Bike im Programm. Mit dem neuen Range setzt die kanadische Bike-Schmiede nun noch eins drauf. Der High Virtual Pivot-Hinterbau verbindet die Sitzstrebe hoch über dem Tretlager mit dem Rahmen. So soll der Viergelenker bei einem Hindernis das Ausweichen vom Hinterrad nach hinter und oben ermöglichen. Um den dadurch entstehenden Pedalrückschlag zu minimieren, wird die Kette um eine Umlenkrolle geführt.

Die Ausstattungsvarianten und Verfügbarkeiten des neuen Norco Range 2022

Das neue Norco Range 2022 wird es in drei Ausstattungsvarianten vom C1-Spitzenmodell bis zum C3 geben, das den Einstieg ins neue Range darstellt. Ebenfalls wird ein Frame-Kit verfügbar sein. Preislich bewegen sich die Modelle zwischen 3.799 € (Frame-Kit) und 9.999 € (C1-Version) und werden voraussichtlich ab Herbst 2021 verfügbar sein. Alle Bikes bieten ausreichend Platz für eine 750-ml-Flasche und besitzen einen zusätzlichen Tool-Mount am Rahmen.

Norco Range C1 2022

Norco Range C1 2022 | 170/170 mm Federweg (v/h) | 9.999 €

Federgabel Fox Factory 38 Grip 2 FLOAT 170 mm
Dämpfer FOX DHX2 Factory Coil
Lenker Deity Skywire Carbon 800 mm
Vorbau Alloy 40 mm
Sattelstütze OneUp Adjustable Dropper
Bremsen SRAM Code RSC Metallic Pads
Schaltung SRAM X01 Eagle
Laufräder DT Swiss EXC 1501 29”
Reifen Maxxis Assegai 2.5” DD/Dissector 2.4” WT & DD


Norco Range C2 2022

Norco Range C2 2022 | 170/170 mm Federweg (v/h) | 7.499 €

Federgabel RockShox ZEB Ultimate RC2 170 mm
Dämpfer FOX DHX2 Factory Coil
Lenker Deity Ridgeline 800 mm
Vorbau CNC Alloy 40 mm
Sattelstütze TranzX YSP-105 Adjustable Dropper
Bremsen SRAM Code R 4 Piston Metallic Pads
Schaltung SRAM GX Eagle
Laufräder DT Swiss 350
Reifen e*thirteen LG1 EN 29”
Tires Maxxis Assegai 2.5” DD/Dissector 2.4” WT & DD


Norco Range C3 2022

Norco Range C3 2022 | 170/170 mm Federweg (v/h) | 6.199 €

Federgabel RockShox ZEB Charger R 170 mm
Dämpfer FOX DHX2 Factory Coil
Lenker 6061 Aluminum 800 mm
Vorbau e*thirteen Base 40 mm
Sattelstütze TranzX YSP-105 Adjustable Dropper
Bremsen Shimano BR-MT520 4 piston Metallic Pads
Schaltung Shimano SLX SL-M7100-R
Laufräder Shimano
Reifen Stan’s Flow D 32H 29”
Tires Maxxis Assegai 2.5” DD/Dissector 2.4” WT & DD

Die Geometrie des neuen Norco Range 2022

Das neue Norco Range 2022 wird in vier Rahmengrößen von S–XL verfügbar sein. Durch ihr „Ride Aligned Suspension Setup“ passt Norco sogar den Lenkwinkel, Sitzwinkel und den Dämpfer-Tune für jede Rahmengröße an, um ein gleichbleibendes Fahrgefühl zu ermöglichen. In Größe L besitzt der Rahmen einen Reach von 480 mm, kombiniert mit einer hohen Front (641 mm Stack). Stark ist das für den moderaten Reach super niedrige Sitzrohr. Es besitzt in Größe L lediglich eine Höhe von 410 mm und soll so in Kombination mit langen Variostützen richtig viel Bewegungsfreiheit ermöglichen. Norco verbaut bei Rahmengröße L und XL trotzdem eine Sattelstütze mit 200 mm Hub und versichert, dass sie sich vollständig versenken lässt. Die Kettenstrebe besitzt bei Größe L eine Länge von 442,5 mm.

Die Geometrie des neuen Norco Range 2022 im Detail

Größe S M L XL
Oberrohr 568 mm 598 mm 628 mm 658 mm
Steuerrohr 100 mm 115 mm 130 mm 145 mm
Sitzrohr 370 mm 395 mm 410 mm 455 mm
Lenkwinkel 63,8° 63,5° 63,3° 63°
Sitzwinkel 76,5° 76,8° 77° 77,3°
Kettenstreben 440 mm 440 mm 443 mm 448 mm
BB Drop 20 mm 20 mm 20 mm 20 mm
Radstand 1203 mm 1243 mm 1285 mm 1329 mm
Reach 420 mm 450 mm 480 mm 510 mm
Stack 618 mm 630 mm 641 mm 653 mm

Weitere Informationen findet ihr auf der Hersteller-Website

Text: Peter Walker Fotos: Norco