Die Mission des Design & Innovation Award ist, die Bike-Welt positiv zu verändern. Er dient dabei als Forum für zukunftsweisende Ideen sowie Innovationen und zeichnet die besten Produkte der Branche aus. Über 40 Experten aus 10 Ländern sind im Oktober 2015 zum Kronplatz/San Vigilio – Dolomites gereist, um über einen Zeitraum von zwei Wochen die innovativsten und besten Bikes und Produkte der Saison 2016 zu testen, zu analysieren und zu beurteilen. Der Award wird entweder für herausragendes Produktdesign und Performance vergeben, oder für Innovationen, die einen neuen Standard setzen und das Potenzial haben, zukünftige Produktgenerationen maßgeblich zu beeinflussen.

Focus Spine C 0.0

Focus-Spine-C-0.0-Award-FR

Das FOCUS SPINE ist ein Wolf im Schafspelz und kann weit mehr, als man einem Bike mit 120 mm Federweg zutraut. So hat es einige Charakterzüge des Enduro-Modells SAM übernommen und bietet ein direktes, verspieltes Handling, das Hometrails in ganz neuem Licht erscheinen lässt. Die Jekyll-and-Hyde-Qualitäten des SPINE bringen ihm den Award für seine Vielseitigkeit ein: leicht genug, um Marathons und XC-Rennen zu fahren, und trotzdem eine echte Trailrakete. Für aggressive Fahrer empfehlen wir das günstigere FOCUS SPINE C Factory-Modell, da die dort verbaute 120 mm RockShox PIKE-Federgabel noch besser mit dem super potenten Hinterbau funktioniert und das SPINE in dieser Konfiguration sein volles Potenzial ausschöpfen kann. Das SPINE überzeugt in mehreren Kategorien gleichermaßen und ist eines der besten Trailbikes, das es für Geld zu kaufen gibt.

Focus-Spine-C-0.0-award-cb

Preis: 6999€ | Gewicht: 11.18kg | focus-bikes.com

Hier geht es zu den weiteren Gewinnern des Design & Innovation Awards 2016.