Die einen hassen sie, die anderen steigen ohne sie nicht aufs Bike: Rucksäcke. Fakt ist: Wer länger als nur eine Feierabendrunde auf dem Bike sitzt, kommt kaum um sie herum, um die wichtigsten Utensilien und Tools dabeizuhaben. Wir haben einige spannende Rucksack-Neuheiten von der EUROBIKE für euch zusammengestellt.

CamelBak K.U.D.U. 8l, neues Crux-Reservoir und mehr Lowrider-Modelle

CamelBak ist das Synonym für durchdachte Trinkrucksäcke. Die Amerikaner haben mit ihren Trinkblasen den Markt revolutioniert. Nun haben sie das Herzstück ihrer Rucksäcke überarbeitet und dem Crux-Reservoir einen höheren Wasserdurchlauf spendiert. Pro Schluck soll man nun 20 % mehr Flüssigkeit durch den Schlauch ziehen können. Erreicht wurde dies durch einen höheren Schlauchdurchmesser und ein optimiertes Mundstück. Außerdem wurde die Ergonomie des Reservoirs dank eines neuen Griffs weiter verbessert. Das Crux-Reservoir ist mit 1,5 l, 2 l, 3 l und als Lamba-Version erhältlich.

CamelBak hat das Herzstück seiner Rucksäcke überarbeitet: die Trinkblase. Das neue Crux-Reservoir soll 20 % mehr Wasser pro Schluck liefern und dank neuem Verschluss noch ergonomischer sein.
CamelBak hat das Herzstück seiner Rucksäcke überarbeitet: die Trinkblase. Das neue Crux-Reservoir soll 20 % mehr Wasser pro Schluck liefern und dank neuem Verschluss noch ergonomischer sein.
Dank des größeren Schlauchdurchmessers und einem überarbeiteten Mundstück wurde der Wasserdurchfluss deutlich erhöht.
Dank des größeren Schlauchdurchmessers und einem überarbeiteten Mundstück wurde der Wasserdurchfluss deutlich erhöht.

Außerdem erweitert CamelBak das Sortiment an Lowrider-Rucksäcken und ergänzt die Modelle M.U.L.E und H.A.W.G.. Bei allen Lowrider-Modellen sitzt das Reservoir unten quer im Rucksack, um einen optimalen Schwerpunkt zu erhalten. Dadurch soll die Stabilität des Rucksacks beim Fahren erhöht werden. Über Kompression-Straps lässt sich obendrein das Reservoir komprimieren, um ein Herumschwappen der Flüssigkeit zu verhindern.

Jetzt auch als Lowrider-Variante erhältlich sind die Modelle M.U.L.E. und H.A.W.G.
Jetzt auch als Lowrider-Variante erhältlich sind die Modelle M.U.L.E. und H.A.W.G.
Über einen Kompression-Strap (hinten im Bild) lässt sich das Reservoir komprimieren, wodurch das Herumschwanken der Flüssigkeit verhindert werden soll.
Über einen Kompression-Strap (hinten im Bild) lässt sich das Reservoir komprimieren, wodurch das Herumschwanken der Flüssigkeit verhindert werden soll.

Zudem gibt es eine kleinere Version des bekannten Protektor-Rucksacks K.U.D.U. Dieser ist nun in einer 8-Liter-Variante mit allen bekannten Features für einen Preis von 169 € erhältlich.

Weitere Informationen findet ihr unter camelbak.com

PS: Leserumfrage 2017 - Feedback geben und gewinnen: Unter allen Teilnehmern bei unserer Leserumfrage verlosen wir ein edles Trek Slash 2018 in der Topausstattung! Klicke hier um mitzumachen!

Inhaltsübersicht
  1. Camelbak
  2. POC
  3. EVOC
  4. Deuter
  5. Vaude
  6. ION