X

Eurobike 2013: Bunte Neuheiten von Reverse Components

Gewohnt bunt und mit viel Bling Bling erwartete der Stand des Komponentenherstellers Reverse Messebesucher und Fachpublikum. Zu sehen gab es jede Menge Neuheiten: Laufräder, Pedale, fette Oversize-Griffe, Bremsscheiben und kurze Vorbauten für Cannondale Lefty Gabeln.

Eurobike 2013-63 Eurobike 2013-62

Reverse Escape PRO Pedal

Mit dem Escape PRO bringt Reverse eine gewichtsoptimierte Version seines Bestsellers auf den Markt. Das 15mm flache Pedal verzichtet auf den mittleren Steg und kommt so auf ein Gewicht von 368g pro Paar. Bei der Lagerung setzt Reverse auf eine Mischung aus Gleit- und Industrielagern. Alle 22 Aluminium-Pins sind austauschbar und in vielen verschiedenen Farben erhältlich.

Eurobike 2013-59 Eurobike 2013-61

Reverse Black One Pedal

Wer es gerne noch etwas leichter hätte, schaut sich die nur 325g schweren Black ONE Pedale an. Bei gleichgroßer Aufstandsfläche wie das Escape PRO (100 x 100mm) ist der Pedalkörper großzügiger und aufwändiger ausgefräst um das geringe Gewicht zu erreichen. Für leichten Lauf sorgen ein Nadellager und zwei Kugellager pro Pedal. Mit 20 4mm hohen Alu-Pins sollte man sich um den Grip des Pedals keine Gedanken machen müssen. Die Reverse Black ONE Pedale kosten faire 119,90 €.

Eurobike 2013-81

Reverse Disc Rotors

Mit dem Reverse Disc Rotors bringt der im Schwarzwald beheimatete Hersteller schicke Optik und bunte Farben nun auch zu den Bremsscheiben: Erhältlich in 160mm (105g), 180mm (135g), 200mm (179g) und 203mm (185g) sind die Stahlbremsscheiben mit Alu-Spider ein nettes Tuning an jedem Bike. Sie sind mit allen gängigen Bremsen kompatibel und in den Farben Rot, Gold, Schwarz und Blau erhältlich.

Eurobike 2013-78

Reverse Laufräder & Felgen.

Auch im Laufradbereich gibt Reverse ordentlich Gas und präsentiert ein neues Felgen-Programm. Die tubeless-ready Felgen bestehen aus einer speziellen “Dextro”-Aluminium Legierung und werden wahlweise separat oder in Kombination mit den Reverse Evo9 Naben und Sapim-Speichen als Laufräder angeboten. Die Gewichte der Laufradsätze klingen vielversprechend:

  • Reverse Wheelset 928 26″ FR-DH: 1677g
  • Reverse Wheelset 922 26″ Multi Use (auch Enduro!): 1448g
  • Reverse Wheelset 650B Fr-DH: 1735g
  • Reverse Wheelset 650B Enduro Multi Use: 1731g
  • Reverse Wheelset 650B XC-AM Multi Use 1544g

Eurobike 2013-83

Reverse Trigger Clamp

Optik-Tuning fürs Cockpit bekommt man mit den Reverse Trigger Clamps für SRAM Trigger: Mit einer Auswahl von 11 Farben sind die Alu-Klemmen mit Titanschrauben eine nette Geschenkidee – für sich selbst oder für andere. Mit 11 Gramm bewegen sie sich Gewichtstechnisch auf dem gleichen Niveau wie die Orginal-Klemmen – aber das Auge fährt ja schließlich auch mit.

Reverse King Size Grip

Besitzer von Riesenpranken werden sich über die neuen King Size Grips von Reverse freuen. Die Klemmgriffe aus Silikongummi haben einen Durchmesser von 33mm und eine Breite von 145mm – damit sollten auch die größten Tellerhände zufriedengestellt sein. Die King Size Grips wiegen 122g.

Eurobike 2013-64

Reverse S-Trail light Vorbau für Lefty Gabeln

Mit dem neuen Modelljahr nimmt sich Reverse nun auch Lefty-Piloten an, die mit einem kürzerem Vorbau die Fahreigenschaften ihres Bikes verbessern wollen. Vom Spezialvorbau für die Oversize-Steuerrohre von Cannondales Gabel wird es zwei Längen geben: 60mm (176g) und 70mm(180g). Die Vorbauten kommen mit 31,8mm Lenkerklemmung und einem Winkel von 8 Grad.

Mehr Infos in Kürze auf: www.reversecomponents.de

Text & Fotos: Aaron Steinke

Neu: Hol dir jetzt ENDURO für Google Currents, um unsere Artikel auf deinem Smartphone oder Tablet zu lesen. Schöner wirds nicht! Jetzt ausprobieren!

teaser
Eurobike 2013: ION Bikewear 2014

Nachdem ION, eine Marke die ursprünglich aus dem Wassersport kommt, vergangenes Jahr mit ansprechenden Designs erfolgreich in den MTB-Markt eingestiegen...

Schließen