X

Eurobike 2013: Haibike Heet Enduros in 650B und 29″

eurobike-2013-haibike-22

Nachdem wir beim Bike Festival in Willingen bereits einen seriennahen Prototypen testen konnten, gab es am Haibike Stand auf der Eurobike – neben unzähligen E-Mountainbikes aller Klassen – die finale Version des Heet Enduros bzw. AllMountains zu sehen. Basierend auf dem gleichen Hauptrahmen wird es das Haibike Heet 2014 sowohl mit 650B Laufrädern und 160mm Federweg als auch mit 29er und 150mm geben. Insgesamt stehen 5 Ausstattungsvarianten des Haibike Heet 2014 zur Auwahl.

Haibike Heet SL 29 2014

Haibike Heet SL 29 2014

Während die 29er-Modelle die gleichen Hauptrahmen und Kettenstreben wie die 650B-Varianten verwenden, wird die Geometrie über unterschiedliche Sitzstreben auf die jeweilige Laufradgröße angepasst. Auf diese Weise bleibt die Innenlagerhöhe bei den 29er-Modellen ähnlich tief wie bei den 650B-Heets, der Lenkwinkel ist mit 66,5° sogar ein Grad flacher.

Bei der Entwicklung des Haibike Heet wurde viel Wert auf ein geringes Rahmengewicht gelegt: Nur 2100 Gramm wiegt ein 650B Rahmen. Dabei wurde auch auf größtmögliche Variabilität geachtet: So lassen sich zum Beispiel über wechselbare Ausfallenden sämtliche Achsstandards nachrüsten und über ein serienmäßig verbautes Angle Set der Lenkwinkel an die persönlichen Vorlieben anpassen.

Auch mit weiteren Detaillösungen kann das Haibike punkten: So lassen sich bis zu vier Leitungen durch den Rahmen führen. Nicht benötigte Öffnungen werden einfach über entsprechende Inserts verschlossen.

Zum Klemmen der Sattelstütze kommt eine in den Rahmen integrierte Edelstahl-Sattelklemme zum Einsatz.

Das Haibike Heet RC 29 2014

Das Haibike Heet RC 29 2014

Um auch über längere Zeit hinweg ein sensibles Ansprechen des Hinterbaus zu gewährleisten, kommen in den Haibike Heet Modellen hochwertige Max-Ball Kugellager mit besonders vielen Kugeln zur Anwendung.

eurobike-2013-haibike-24

Das hier abgebildete Topmodel Haibike Heet RX 27,5 kommt “race-ready” mit SRAMs XX1-Antrieb und Rock Shox Pike Gabel auf 12,4kg. An dem Bike kommt zudem das E.i Shock System zum Einsatz: Verschiedene Sensoren ermitteln, welcher Dämpfermodus gerade benötigt wird und stellen diesen selbstständig ein.

eurobike-2013-haibike-29

e.i Shock Dämpfer am Haibike Heet RX 27,5

Haibike Heet RX 27,5 Ausstattung

  • Rahmen: Carbon, 27,5″, 4-Gelenk-Hinterbau, 160mm
  • Gabel: RockShox Pike RCT3 Dual Position
  • Dämpfer: RockShox Monarch e.i electronic intelligence
  • Antrieb: SRAM XX1 1×11
  • Bremse: SRAM X.0 Trail 200/180mm
  • Laufräder: ZTR Flow EX mit Tune King/Kong Naben
  • Reifen: Schwalbe Hans Dampf TSC
  • Gewicht: 12,4 kg
  • Preis: 5.999,- €

Alle Haibike Heet Modelle sind ab November diesen Jahres über den Fachhandel erhältlich.

Ausstattungen und Infos zu allen Heet Modellen findet ihr hier.

Text & Fotos: Aaron Steinke

Neu: Hol dir jetzt ENDURO für Google Currents, um unsere Artikel auf deinem Smartphone oder Tablet zu lesen. Jetzt ausprobieren!

SONY DSC
44ELF velos.art. – Fahrradteile als Lifestyleaccessoire

Das junge Mannheimer Label 44ELF, gegründet von Inhaber Tim Ahnsorge, hat sich zum Ziel gesetzt Produkte aus der Fahrrad Branche...

Schließen