X

First Look: Pivot Cycles präsentiert neues Mach 4 Carbon 27,5″

The new Pivot Mach 4 trail bike with 115mm of travel and 27,5" wheels.

Das neue Pivot Mach 4 Trailbike kommt mit 115 mm Federweg und 27,5″ Laufrädern.

Die US-Bikeschmiede Pivot Cycles hat soeben ihren neuesten Wurf präsentiert. Das neue Mach 4 Carbon Trailbike, das sowohl auf XC-Racer sowie Trailrider abzielt. Das Mach 4 war Pivots erstes Bike, als die Marke im Jahre 2007 gelauncht wurde, und kommt nun in die 4 Generation: 27.5” Laufräder, 115 mm Federweg, eine moderne Geometrie, sowie clevere Details sollen für ordentlich Vortrieb und Trailspaß sorgen.

“Whether you are a pure XC racer looking for something nimble, with the acceleration of 26” wheels and the rolling speed of a 29er, or a trail rider that wants something fast and responsive yet stable, the Mach 4 has you covered.” Pivot-Gründer Chris Cocalis erklärt in diesem Video das neue Mach 4 Carbon.

Der erste Pivot Mach  4 Rahmen prangt über den Fräs-Maschinen in der Halle.

Der erste Pivot Rahmen aus dem Jahre 2007: Das aus Aluminium gefertigte Mach 4.

Lower DW link of the Mach 4.

Das untere DW-Link des VPP-Hinterbaus am Mach 4.

Das DW-Link Hinterbau System wurde auf maximalen Vortrieb optimiert. Der steife Rahmen soll für präzise wie effiziente Fahreigenschaften sorgen. Auf den Downhills möchte Pivot mit einem sehr definierten Fahrwerk, guten Überrolleigenschaften der 27,5″-Laufrädern sowie den kurzen Kettenstreben ein souveränes wie spaßiges Fahrverhalten erreicht haben.

Enduro Magazine www.enduro-mtb.com Pivot_MACH4_Detail_06

Das Mach 4 Carbon ist der erste Rahmen, der Shimano Di2 kompatibel entwickelt wurde und bereits eine interne Batterie-Befestigung im Unterrohr, sowie jegliche notwendige Rahmenöffnungen für die Zugverlegung der elektronischen Schaltgruppe der Japaner verfügt.

Enduro Magazine www.enduro-mtb.com  Pivot_MACH4_Detail_05

Egal ob Di2 oder mechanisch – das Mach 4 Carbon besitzt eine sehr saubere und durchdachte interne Zugverlegung für Teleskopsattelstütze, Bremsen, sowie Antriebe mit 1-fach, 2-fach Setup oder Shimanos neuen M9000 Side Swing Umwerfer.

Enduro Magazine Pivot_MACH4_Detail_08

Keyfacts:

    • DW-link-Hinterbausystem mit 115 mm Federweg
    • Vollcarbon-Rahmen
    • 27.5” Laufräder
    • Verfügbar in folgenden Größen: XS, S, M, & L; das XS-Modell besitzt dabei einen extrem niedrigen Overstand
    • Vollkommen innenverlegte Züge, Shimano Di2 kompatibel
    • Enduro Max Rillenkugellager
    • Custom tuned Fox Float CTD Kashima Dämpfer
    • Rahmengewicht 2.3kg
    • Komplettbike ab 10kg
    • 2 Flaschenhaltermontagemöglichkeiten
    • Gummierter Unterrohr- und Kettenstrebenschutz

The geometry chart.

Die Geometrie-Tabelle.

Weitere Informationen und Preise gibt es auf www.pivotcycles.com

Text: Robin Schmitt / PM Fotos: Pivot Cycles

Neu: Hol dir jetzt ENDURO für Google Currents, um unsere Artikel auf deinem Smartphone oder Tablet zu lesen. Jetzt ausprobieren!

Cube Action Team Pilotin Laura Brethauer auf der technischen, vierten Stage.
Fotostory: Die Specialized-SRAM Enduro Series 2014 in Willingen

Das vierte Rennen der Specialized-SRAM Enduro Series würde in Willingen ausgetragen. Über 320 Starter hatten sich eingefunden um gemeinsam Spaß...

Schließen