Werde Teil unseres ENDURO- und E-MOUNTAINBIKE-Teams!

Trailsurfer*in aka technische(r) Redakteur*in (m/w/d) in Vollzeit
In deinem Freundes- und Bekanntenkreis zählt deine Expertise und dein Rat ist heiß begehrt? Du setzt dich intensiv mit den aktuellen E-MTB- und MTB-Trends und -Entwicklungen auseinander, interessierst dich für elektronische Gadgets/Connectivity und kannst mind. 5 unterschiedliche Arten an Trailerde aufzählen oder kennst mindestens 5 Synonyme für Braaaap – und zwar nicht nur in der Theorie? Du erkennst Ursache und Wirkung und verstehst, dich textlich präzise auszudrücken? Du bist eigenverantwortlich, open-minded, zuverlässig und hast Bock, Dinge voranzubringen? Dann bewirb dich als technische(r) Redakteur*in bei uns und werde Teil eines tollen Teams, das viel bewegt und noch mehr bewegen will! Du musst keine Ausbildung in einer Redaktion haben, dafür aber strukturiert und lernbegierig sein – wenn es notwendig ist, bringen wir dir das Handwerk in unserem intensiven Onboarding-Programm bei! Schreib uns eine kurze überzeugende Bewerbung und sag uns, was du mitbringst und wie du uns bereichern möchtest! Es lohnt sich!

Schicke uns gerne eine kurze und überzeugende Bewerbung an Susanne: sfeddersen@41publishing.com


Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann würde es uns sehr freuen, wenn auch du uns als Supporter mit einem monatlichen Beitrag unterstützt. Als ENDURO-Supporter sicherst du dem hochwertigen Bike-Journalismus eine nachhaltige Zukunft und sorgst dafür, das die Mountainbike-Welt auch weiter ein kostenloses und unabhängiges Leitmedium hat. Jetzt Supporter werden!

Text: Robin Schmitt Fotos: diverse

Über den Autor

Robin Schmitt

Robin ist einer der zwei Verlagsgründer und Visionär mit Macher-Genen. Während er jetzt – im strammen Arbeitsalltag – jede freie Sekunde auf dem Bike genießt, war er früher bei Enduro-Rennen und ein paar Downhill-Weltcups erfolgreich auf Sekundenjagd. Nebenbei praktiziert er Kung-Fu und Zen-Meditation, spielt Cello oder mit seinem Hund (der eigentlich seiner Freundin gehört!), bereist fremde Länder und testet noch immer zahlreiche Bikes selbst. Progressive Ideen, neue Projekte und große Herausforderungen – Robin liebt es, Potenziale zu entdecken und Trends auf den Grund zu gehen.