Test

Best of Test 2016 – alle Testsieger des Jahres im Überblick

Kurz vor Ende des Jahres 2016 ist es an der Zeit, noch einmal zurückzublicken. In diesem Artikel präsentieren wir euch die besten Bikes der Saison 2016. Jedes dieser Räder hat sich in einem der sechs ENDURO-Vergleichstests in diesem Jahr gegen seine Konkurrenten durchgesetzt.

So vielfältig wie die Trails auf dieser Welt, so vielfältig waren in diesem Jahr auch unsere Vergleichstests. Wir haben für euch XC-Bikes, Trailbikes und Endurobikes zu verschiedenen Preisen getestet. Hier präsentieren wir euch die Testsieger und Kauftipps der letzten 12 Monate.

ENDURO Ausgabe #020 – Fahrspaß für wenig Geld: 10 Bikes bis 2.599 € im Vergleich

Hier gehts zum Artikel: Fahrspaß für wenig Geld: 10 Bikes bis 2.599 € im Vergleich
Hier gehts zum Artikel: Fahrspaß für wenig Geld: 10 Bikes bis 2.599 € im Vergleich

Wir alle lieben teure Bikes, doch nur die wenigsten können sich die Lambos und Ferraris der Bike-Welt tatsächlich leisten. Macht aber nichts, denn auch mit günstigeren Rädern lässt sich jede Menge Spaß haben. Welches Bike unter 2.599 € die beste Performance bietet und wofür ihr euer Geld besser nicht ausgeben solltet, haben wir in diesem Test herausgefunden.

Testsieger: Canyon Spectral 7.0 EX

 Canyon Spectral AL 7.0 EX | Federweg 150/140 mm | Preis 2.499 € | Gewicht 12,85 kg
Canyon Spectral AL 7.0 EX | Federweg 150/140 mm | Preis 2.499 € | Gewicht 12,85 kg

Hometrail, alpine Trailtour oder Endurorennen – mit dem Canyon Spectral AL 7.0 EX ist man für jedes Szenario bestens gerüstet. Mit der stimmigen Ausstattung und seinen ausgewogenen Fahreigenschaften sichert sich das Canyon verdient den Testsieg. Diese Fahrqualitäten und stimmige Performance findet man häufig nicht einmal an Bikes, die preislich jenseits von 4.000 € liegen. Chapeau!

Kauftipp – ROSE Uncle Jimbo 1

ROSE Uncle Jimbo 1 | Federweg 160/165 mm | Preis 2.332 € | Gewicht 14,45 kg
ROSE Uncle Jimbo 1 | Federweg 160/165 mm | Preis 2.332 € | Gewicht 14,45 kg

Das gutmütige ROSE UNCLE JIMBO 1 begeistert mit einem stets berechenbaren Fahrverhalten und seinen enormen Reserven. Es besitzt nicht nur einen gelungenen Mix aus Agilität und Laufruhe, sondern auch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und sichert sich so verdient den begehrten Kauftipp.

Alle Bikes im Test: Bergamont Trailster 6.0 | Canyon Spectral AL 7.0 EX | COMMENCAL Meta AM V4 | Focus SAM Ltd. | Ghost SL AMR 5 | GIANT Trance 2 Ltd | Propain Tyee Comp | Radon Slide 150 8.0 HD | Rose Uncle Jimbo 1 | Solid Magix Comp

PS: Leserumfrage 2017 - Feedback geben und gewinnen: Unter allen Teilnehmern bei unserer Leserumfrage verlosen wir ein edles Trek Slash 2018 in der Topausstattung! Klicke hier um mitzumachen!